Aktuelles

Freude und Dankbarkeit

Seit über 20 Jahren verbindet das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) und die Stadt Leśnica (Leschnitz) eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Leśnica ist eine Kleinstadt im oberschlesischen Powiat Strzelecki (Kreis Groß Strehlitz). Von den knapp 3.000 Einwohnern gehören ca. 30 % zur deutschsprachigen Minderheit. Oberhalb der Stadt liegt einer der bekanntesten Wallfahrtsorte Polens, der St. Annaberg. In der Stadtkirche versah über fast 100 Jahre eine Orgel der Firma Schlag und Söhne ihren Dienst. Im Jahr 1995 musste sie auf Grund von erheblichen Schäden, bedingt durch die lange Zeit ohne Restauration, außer Betrieb genommen werden. 2014, in Vorbereitung auf das 120jähirge Bestehen der Orgel, gründete sich deshalb aus Mitgliedern des Kirchenvorstandes und Bürgern von Leśnica ein Initiativkreis, der sich die Rettung der Orgel als Ziel gesetzt hat. Man war sich zu diesem Zeitpunkt bewusst, dass die Restaurierung der Orgel in den nächsten fünf Jahren erfolgen muss, damit sie als wertvolles Kulturgut nicht für immer verloren geht.

mehr lesen »

Auf zur Fischpartie…

… hieß es am Dienstag, den 22. Oktober. Familien – Kinder, Eltern, Großeltern – waren herzlich zum Familienerlebnistag rund um das Thema Fisch auf die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, Burgplatz 5, eingeladen. Von 10 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr waren Fische hautnah zu erleben und man konnte erfahren, was beim Angeln zu beachten ist und wie man Karpfen & Co. richtig zubereitet.

mehr lesen »

Mit- und Füreinander für den Landtourismus in der Euroregion Neisse

Anlässlich des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes in Borna vom 4. bis 6. Oktober 2019 wurden an einem Gemeinschaftsstand von CSB, SLK und LUS landtouristische Angebote,  typisches Kunsthandwerk sowie regionale Produkte aus der Euroregion Neisse präsentiert. In Borna hatten dazu eigens Vertreter von verschiedenen Vereinen aus dem niederschlesischen Mirsk ihre Angebote und Aktivitäten den Festbesuchern präsentiert. Unterstützt wurden Sie dabei durch den polnischen Projektpartner, der lokalen LEADER-Aktionsgruppe „Partnerschaft Isergebirge“ mit Sitz in Gryfow Slaski (Greifenberg/Niederschlesien).

mehr lesen »

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.