Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte - Lubi starši,

seit dem 09. Juni 2021 dürfen die Kindertagesstätten wieder im Regelbetrieb für alle Kinder öffnen, da der Inzidenzwert im Landkreis Bautzen unter 50 / 100.000 Einwohner gefallen ist.
Im Folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für den Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen.

wot 09. junija je zaso dowolene pěstowarnje regularnje za wšitke dźěći wotewrěć, dokelž leži incidenca we wokrjesu Budyšin pod 50 / 100.000 wobydlerjow. Sćěhowace naprawy, kotrež wot 09. junija 2021 płaća, namakaće w němskej rěči skrótka wopisane.

Bitte hier klicken: Informationen zum Regelbetrieb ab dem 09. Juni 2021

Aktuelles

Vorstand mit Gästen Oktober 2021

In diesem Jahr kann das Christlich-Soziale Bildungswerk auf eine dreißigjährige erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Am Freitag, dem 8. Oktober 2021, fand auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, deren Träger das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. ist, die Vorstandssitzung für das vierte Quartal 2021 und die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

mehr lesen »

Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda. 

Am Dienstag, den 28. September 2021, fand auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda der sächsische Auftakt der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ statt. Die landesweite Initiative „Lebensmittel sind wertvoll“ in Trägerschaft des CSB, welche durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) unterstützt wird, lud mit seinen Partnern zu einem Resteretter-Thementag ein.
Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz waren am Vormittag zu Gast um „Resteretter“ zu werden. Das Motto des Tages lautete entsprechend „Lebensmittel sind wertvoll – Resteretter für Obst und Gemüse“, denn das Jahr 2021 ist das „Internationale Jahr für Obst und Gemüse“.

mehr lesen »

Schätze der Grenzregion

Im Rahmen eines Aktionstages auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda wurden am 28. September 2021 Handwerk sowie regionale Produkte aus der Euroregion Neisse gezeigt. An verschiedenen Ständen hatten die Besucher Gelegenheit, eine bunte Mischung aus traditionellem und modernem Kunsthandwerk sowie kulinarischen Spezialitäten aus Niederschlesien und der Oberlausitz zu erleben.

mehr lesen »