Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Nachwuchs auf der Kinder- und Jugendfarm

Pünktlich am Tag des geplanten Geburtstermins ferkelte Zuchtsau Agathe (Deutsches Sattelschwein) am Sonntag den 26. Juni 2022 , ab. Zehn gesunde und putzmuntere Ferkel kamen zur Welt. Agathe hat nun zum zweiten mal Ferkel und es sind genau wie im letzten Jahr insgesamt zehn, davon sechs kleine Eber und vier kleine Sauen. Gern können die Kleinen  nun auch besucht und ihr rasantes Aufwachsen beobachtet werden. Ebenfalls können sich auch Züchter melden, welche dieser seltenen, stressstabilen und bedrohten Haustierrasse demnächst ein neues Zuhause bieten möchten.

Hoffest auf der Kinder- und Jugendfarm

 

Am Sonntag, dem 12. Juni 2022 fand bei bestem Sommerwetter der diesjährige „Tag des offenen Hofes“ auf der Kinder- und Jugendfarm des CSB in Hoyerswerda statt. In diesem Jahr wurde er zusammen mit dem „Tag der offenen Gartenpforte“ begangen, welcher in Hoyerswerda und Umgebung erstmalig stattfand.

mehr lesen und Impressionen

Europafest zum Thema Wasser auf der Kinder- und Jugendfarm

Bei strahlendem Sonnenschein fand auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) anlässlich der Europawoche wieder ein Europafest statt, in diesem Jahr gekoppelt mit dem „Tag des Wassers“. Da dieser erneut nicht wie geplant im März 2022 stattfinden konnte entschieden die Veranstalter, die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH (VBH) und das CSB, diesem zusammen mit dem Europafest am 10. Mai 2022 durchzuführen. Stark gefragt war bei diesen sommerlichen Temperaturen die Trink-Wasserbar der VBH.

mehr dazu ...

Stunde der Wintervögel

Traditionell beteiligte sich die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda an der Aktion „Stunde der Wintervögel“, zu welcher der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) jedes Jahr aufruft. Bei schönem Winterwetter kamen am 7. Januar 2022 zahlreiche Kinder, meist mit ihren Eltern, um sich an der Vogelzählung zu beteiligen.

weiter lesen

Die Kinder- und Jugendfarm hat wieder geöffnet

Seit dem 3. Januar 2022 ist die Kinder- und Jugendfarm wieder von Montag bis Freitag in der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr für Besucher geöffnet.
Gleich zu Beginn des neuen Jahres durften wir Pfarrer Gregor herzlich willkommen heißen. Dieser segnete gestern gemeinsam mit den Kindern unser Haus und auch das Stallgebäude. Eine wichtige Tradition für uns, welche nun in diesem Jahr wieder stattfinden konnte. Nach diesem besinnlichen und guten Start in das neue Jahr freuen wir uns nun euch alle wieder begrüßen zu können.
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Schneegestöber auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Der frische Schnee glitzert in der Sonne auf der Kinder- und Jugendfarm. Am Freitagnachmittag durften unsere kleinen und großen Besucher Teil eines ganz besonderen Erlebnisses werden: eine winterliche Schlittenfahrt über die verschneiten Wiesen. Das Pferd trabt fleißig vor sich hin und in unseren Ohren klingt das Läuten der Schellen am Geschirr. Diese Bereicherung brachte Kinderaugen zum Leuchten. Beim nächsten Schneefall möchten wir euch herzlich einladen, es einmal mit uns zu erleben. Bitte aber daran denken, dass die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda vom 24. Dezember 2021 bis 02. Januar 2022 für die Öffentlichkeit geschlossen bleibt.

Hurra, Hurra, das neue Pony ist da!

Am 16.11.21 durften wir die Shetlandpony-Stute Fiona auf der Kinder- und Jugendfarm willkommen heißen. Sie ist sehr neugierig, hat einen guten Charakter, keine Scheu und ist freundlich zu Kindern und Besuchern. Viel Freude macht es ihr, mit den Haflingern Heidi und Bambi auf der Koppel zu toben. Sie trainiert aber auch fleißig das Tragen des Sattels. Erste Proberitte mit Kindern hat sie auch bereits gut gemeistert.
Wir, Fiona und all die anderen Tiere freuen uns auf Euren Besuch.

Die Farm ist an den Wochentagen von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr für Euch geöffnet. Wir freuen uns auf Euch!

Der Nikolaus besucht die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda!

Am 6. Dezember besucht der Nikolaus um 15 Uhr uns auf der Farm.
Mit ihm am Lagerfeuer, bei Stockbrot und adventlicher Stimmung wird Euch bestimmt nicht nur um´s Herz ganz warm.

Lasst genießen uns die gemeinsame Zeit mit dem Nikolaus,
ihr geht bestimmt mit tollen Erlebnissen nach Haus.

Resteretter - Thementag

Sächsischer Auftakt zur bundesweiten Kampagne „Deutschland rettet Lebensmittel“

Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda.

Am 28. September 2021, fand auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda der sächsische Auftakt der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ statt. Die landesweite Initiative „Lebensmittel sind wertvoll“ in Trägerschaft des CSB, welche durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) unterstützt wird, lud mit seinen Partnern zu einem Resteretter-Thementag ein.
Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz waren am Vormittag zu Gast um „Resteretter“ zu werden. Das Motto des Tages lautete entsprechend „Lebensmittel sind wertvoll – Resteretter für Obst und Gemüse“, denn das Jahr 2021 ist das „Internationale Jahr für Obst und Gemüse“.

mehr lesen...

„Wert des Wassers“ - Aktionstag am 21. Juli auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda

Immer ein Genuss – tolle Stimmung zum Weltwassertag 2019
Immer ein Genuss – tolle Stimmung zum Weltwassertag 2019

Wasser ist wertvoll.

Diese Botschaft vermitteln das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) und die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH (VBH) mit Ihrem gemeinsamen Aktionstag, der seit nun mehr 10 Jahren auf der Kinder- und Jugendfarm stattfindet.

Mehr Informationen zum Aktionstag findet ihr hier.

Tag der offenen Schmetterlingswiesen

Zum „Tag der offenen Schmetterlingswiesen“ stellten vom 18.- 20. Juni 2021 Wiesenpfleger und -pflegerinnen sachsenweit ihre Schmetterlingswiesen vor, informierten zur richtigen Pflege, nahmen mit Interessierten die Wiese unter die Lupe oder tauschten Erfahrungen aus. Auch das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) beteiligte sich auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda (KJF) und im Klostergarten des Ernährungs- und Kräuterzentrums in Panschwitz-Kuckau daran. Die KJF ist Regionalpartner der sachsenweiten Mitmachaktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“, welche vor sechs Jahren in einer Kooperation der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt mit weiteren Partnern gestartet wurde.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.