„Mit- und Füreinander für den Landtourismus in der Euroregion Neisse“ - „Razem i dla siebie dla turystyki wiejskiej w Euroregionie Nysa“

Projektziel / Cel projektu:

  • Präsentation von Initiativen für Landtourismus und regionales Handwerk in der Euroregion Neisse zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades bei Einheimischen und der Aufmerksamkeit bei potenziellen Besuchern
  • Prezentacja inicjatyw turystyki wiejskiej oraz rękodzieła regionalnego w Euroregionie Nysa w celu zwiększenia stopnia rozpoznawalności u ludności miejscowej oraz uwagi u potencjalnych turystów

Maßnahmen:

  • Präsentation zur Veranstaltung  "Iser-Gala" in Mirsk (PL) 20.-21.07.2019
  • Präsentation zur Veranstaltung "Sächsisches Landeserntedankfest" in Borna (DE) 04.-06.10.2019
  • Promotion zu Veranstaltungen in Gryfów Śląski, Siekierczyn und Lubomierz sowie zu Messen in Leipzig, Chemnitz, Berlin und Dresden

Projektlaufzeit:
04/2019 bis 03/2020

Projektvolumen:

17.985,06 EUR

Fördersatz:
85%

Lead-Partner:
Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Projektpartner:

Stowarzyszenie LGD Partnerstwo Izerskie

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.