Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Danke für die Unterstützung!

Ist mal ein Schalter kaputt oder das Licht geht nicht, ist die Firma Elektro-Pfennig sofort zur Stelle in unserer CSB-Kindertagesstätte Wittichenau. Darüber sind wir immer sehr froh.
Während der Sommerzeit kam Inhaber Jan Pfennig allerdings aus einem anderen Grund zu uns in die Kita. Für geplante Veränderungen in unserem Außenbereich übergab er eine große Spende in Höhe von 500 Euro.
Dafür sagen wir herzlich Dankeschön!

Kita-Zeit ade!

Die Kita-Zeit, sie ist bald aus
drum dachten wir uns etwas ganz Besonderes aus.
In diesem Jahr sollte alles anders sein,
drum luden wir alle Kinder zum besonderen Abschlusstag in die Kita ein.

Mit leckerem Frühstück ging es am Morgen schon los,
jeder achte, wie wird dieser Tag heute bloß?
Wir starteten mit Sport und Spiel,
die Erzieher strengten sich an, doch beim Tauziehen verloren sie.

Ganz festlich gab es die Portfolios dann –
wir zeigten den anderen Kindern, was jeder von uns kann.

Der Mittagsschlaf fiel natürlich aus,
wir machten eine Märchenstunde mit leckerem Eis daraus.
Zum Vesper gab`s frischen Zuckerkuchen,
den musst einfach jeder versuchen!

Weil die Zuckertüten aber noch nicht in Aussicht waren,
kam für uns der Kremserwagen.
Die Suche ging los und wir fuhren in den Wald.
Doch plötzlich machte der Kutscher halt.

An den Bäumen hingen Beutel dran, wo man das Logo LVM nicht übersehen kann.
Viele nützliche Dinge konnte man drin sehen, dafür ein großes Dankeschön!

Auf einmal ein lautes Tatü-Tata
und plötzlich standen die Feuerwehrmänner mit unseren Zuckertüten da!
Ein großes Hallo und ein riesiges Hurra,
denn sie waren mit Sirene und dem ganz neuen Feuerwehrauto ganz nah!

Wir sagen ihnen Dankeschön
unsere Freude konnte jeder sehn!

Plötzlich war der Hunger groß, und es ging mit dem leckeren Abendbrot los.
Zum Schluss ein Lied für die Eltern erklang. Ein jeder sagte „Vielen Dank!“

Wir können euch allen heute nur sagen:
Wir wünschen uns mehr von diesen schönen Tagen!

Die Kinder und Erzieher der Vorschulgruppe der CSB Kita Wittichenau

Gemeinschaftsspiele für eine tolle Spielgemeinschaft

Es gibt sie, wie Sand am Meer - SPIELE. Spiele für drinnen, Spiele für draußen, Tischspiele, sportliche Spiele, Denkspiele und und und … mit dem Fazit, dass alle Spiele Spaß machen und ein wichtiger Baustein der kindlichen Entwicklung ist.
Unter unserem diesjährigen Motto „Kultur der Gemeinschaft“ führte uns der Spruch des Monats „Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet.“ Von Pedro Arrupe in die Welt der Spiele. Denn Spielräume sind vor allem Lernräume für das soziale Miteinander. Hier nehmen die Kinder sich selbst und ihre Spielkameraden wahr. Manchmal zeigen sie, dass das Miteinander bereits sehr wohl klappt, manchmal verlieren sie noch die Beherrschung.
Bei unseren angeleiteten Spielen gehen wir auch auf den derzeitigen Bewegungsdrang der Kinder ein. Je mehr Bewegung, desto besser, und so wird das Spiel nicht nur zum Spielfeld für die Gemeinschaft, sondern auch für die körperliche und geistige Fitness. Was hinter den ganzen Spielthemen wie z. B. „Die perfekte Minute“, „Pilze wachsen lassen“, „Vertrauenslauf“, „Naturgemälde“ oder „Konzentration bitte“ steht, haben die Hortkinder schnell begriffen. Sie zeigen, was ihnen gut gelingt und sie wachsen an den Herausforderungen, die die Gemeinschaft mit sich bringt. So wächst z. B. die Bereitschaft, Mitgefühl zu zeigen; es wächst das Verständnis für das Einhalten von Regeln und der Teamgeist.

„… und, welches Spiel spielen wir morgen?“

Danke an die Männer!


Fleißige und hilfsbereite Papas unserer KiTa bauten bei schönstem Frühlingswetter unser Blockhäuschen zusammen. In diesem werden die jüngeren Kinder ihre Spielsachen verstauen.

 

Kommt liebe Vöglein, euer Haus ist fertig…!

Viele unserer heimischen Vögel bleiben daheim und verbringen den Winter hier. Damit Sie nicht frieren und in Ruhe nisten können, bauten wir mit unseren Hortkindern neue Nistkästen. So fanden wir in den Winterferien eifrige Kinder, die die Erzieher beim Bauen dieser Nistkästen unterstützen und sogar selbstständig hämmerten. Am Ende entstanden kleine Häuser für unsere Vöglein – was natürlich nicht fehlen durfte, eine saftige Portion Vogelfutter!
Nun beobachten wir und sind gespannt, welche Vögel „einziehen“ werden und freuen uns darauf…!

Auf die Plätze, Tempo, los!

Am Donnerstag, den 4. März 2020 hieß es wieder „Auf zur Kreis-Kita-Olympiade 2020“. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Kreissportbund Bautzen e. V. In insgesamt neun Städten des Landkreises Bautzen finden die Vorrunden statt. Die Sieger der Vorrunden treffen im großen Finale am 23.04.2020 in Kamenz gegeneinander an.
16 Mädchen und Jungen aus der Vorschulgruppe der Kindertagesstätte Wittichenau des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e. V. (CSB) waren in der Vorrunde in Wittichenau mit zwei Mannschaften am Start. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern kämpften sie um den Siegerpokal. Sportlich und fair ging es im Stationsbetrieb zu, begeistert und mitfiebernd tobten die kleinen Zuschauer, und kämpferisch feuerten die Erzieherinnen ihre ehrgeizigen „Sprösslinge“ an.
Diesen Spaß zeigten auch unsere beiden Mannschaften beim Kampf um den Titel der „Sportlichsten Kita im Landkreis Bautzen“. Eine unserer Mannschaften setzte sich in den spannenden und außergewöhnlichen Spielen durch und erlangte den Pokal. Alle Teilnehmer erhielten eine Medaille und ihre Urkunden. Auch wenn es nur einen Gewinner geben kann, so werden doch alle Kinder die gute Stimmung sowie die tollen Spiele in Erinnerung behalten und weiterhin große Fans des Sports sein. 

Fasching in unserer Kita ...

...wir lassen die Bilder sprechen...

„Wittichenau He-Lau“!

Eine sagenhafte Wahl des Kinderprinzenpaares – Pumphut half beim Zaubern…
Das Wittichenauer Kinderprinzenpaarund sein närrisches Gefolge
Prinz Joseph mit Prinzessin Merle,
Hofmarschall Karl,
Pagen Holly und Isabell

Herzlich willkommen zum Lichtermarkt

Am 04. Dezember war es wieder soweit,
unsere Kita zierte ein bezauberndes Lichterkleid.
Es glitzerte, als würden Englein den Himmel verzieren
und uns alle in die Weihnachtswelt entführen.
Kinderlachen und staunende Augen,
Zauberei sogar, man will es kaum glauben.
Weihnachtslieder, Düfte von Plätzchen und Kerzen,
alte Märchen fanden in unsere Herzen.
Herausgeputzt für ein Foto sogar!
Der Weihnachtsmann war mit Überraschungen da!
Es gab Köstlichkeiten für Groß und Klein.
Kann je ein Tag noch herrlicher sein?
Allen Eltern und Kindern wünschen wir heut,
Glück, Frohsinn und Zufriedenheit.
Im Kreise aller Lieben möge sie das Fest vereinen…
und im nächsten Jahr soll Ihnen immer die Sonne scheinen!

Gesegnete Weihnachten ein gesunden Neues Jahr!