Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Unser Spielplatz "wächst"!

 

Seit einigen Wochen wird auf unserem Kita-Geläne gebaut - ein neuer Spielplatz entsteht!
Wir beobachten gern, wie die Bauarbeiten voran gehen, immer unter den wachsamen Augen der zukünftig dort Spielenden...
Alle sind schon gespannt, freuen sich über den Baufortschritt und vor allem darauf, dann dort toll spielen zu können!

Wutrobny dźak! Ein herzliches Dankeschön!

Am 7. April 2020 übergab Janika Dressler (Mutti von Sophie und Miro) für unser gesamtes Team selbstgenähten Mund- und Nasenschutz. Sie nähte in liebevoller Heimarbeit für jede Erzieherin einen Mundschutz aus sorbischem Trachtenstoff.
Ein ganz herzliches Dankeschön möchten alle Erzieherinnen für diese schöne Idee und Überraschung aussprechen.

Wer will fleißige Handwerker seh`n, der muss in die Kita Bautzen geh`n.....

Unsere Kinder waren während der Winterferien eifrig dabei, Nistkästen für die Vögel zu bauen.  Mit viel Freude und Begeisterung gingen die Kinder der “Wassermann” und der “Großen Lutken” Gruppe an das Werk. Es wurde geschraubt,gehämmert und genagelt. Aus mehreren Stücken Holz entstanden drei wunderschöne Nistkästen für Vögel. Die Erzieherinnen unterstützten die Kinder dabei, dass auch alle Nistkästen dicht und ordentlich verschraubt sind. Die Kinder der Wassermanngruppe hatten große Freude daran, die Nistkästen dann  bunt anzumalen. Als gemeinsamen Höhepunkt mit allen Kindern der KiTa möchten wir die bunten Nistkästen an die Bäume in unserem Garten, welcher derzeitig jedoch noch im Bau ist, anbringen.
Es wird nicht mehr lange dauern, dann ist es soweit......
Wir sind gespannt darauf, ob und welche Vögel in unserem schönen neu gestalteten  Garten nisten werden und freuen uns darauf...

Ptači kwas w Budyšinje - Vogelhochzeit in Bautzen

Am 25. Januar 2020 gaben sich Braut Hermine und Bräutigam Johan das "Ja " Wort. Vor einem prall gefüllten Saal des Sorbischen National-Ensembles erfreute die Hochzeitsgesellschaft mit ihren Programm das Publikum. 23 Vorschulkinder gestalteten den Hochzeitszug in sorbischer Tacht, dazu gesellten sich aus den jüngeren Gruppen zwölf "Vögelchen". Braška Oskar führte durch das abwechslungsreiche Programm. Minutenlanger Beifall war der besondere Lohn für die Mädchen und Jungen, worüber sie sich sehr freuten und auch mächtig stolz waren.
Ein großes DANKESCHÖN gilt allen Beteiligten, welche zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beitrugen.

Häuserweihe am 6. Januar

 

 

Am 6. Januar 2020, zum Tag der Heiligen drei Könige, segnete Dompfarrer Veit Scapan unseren Kindergarten und brachte den Segen für das neue Jahr.

Verabschiedung Herr Klein

Am 16. Dezember 2019 wurde der langjährige Leiter des Jugendamtes Bautzen, Hans Jürgen Klein, in den Ruhestand verabschiedert. Die Mädchen und Jungen der Wassermanngruppe waren stolz, ein kleines Programm für ihn aufzuführen.

Kinder, Eltern, Ezieher und Mitarbeiter des CSB danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm für seinen Ruhestamd alles Gute, beste Gesundheit und Gottes Segen.

Besser als Fernsehen...

... spannend und hochinteressant ist für unsere Kinder der Bau des neuen Spielplatzes. Da machen es sich die Mädchen und Jungen gern einmal gemütlich und schauen bei der Arbeit zu!

Weihnachtsmusik

 

Ein Höhepunkt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in unserer Kita: Weihnachtsmusik mit Matthias Hauschild.
Vielen Dank sagen wir Herrn Hauschild für die Gestaltung der Adventsstunde in unserer KiTa.

Nikolaus - Swjaty Mikławš

Der Nikolaus schlich auch um unser Haus....
Am 6. Dezember 2019 ging in den Vormittagsstunden der Nikolaus um den Kindergarten... Auf einmal kam er sogar in den Garten und die Kinder nahmen ihn mit in ihre warmen Gruppenräume. War das eine Freude, als er aus seinem großen Jutesack jedem Kind eine kleine Überraschung brachte. Viele neugierige Augen musterten ihn. Die Mädchen und Jngen sangen Weihnachtslieder oder trugen ihm kleine Gedichte vor als Dankeschön für seine Gaben.
Ein großes Dankeschön sagen wir dem  Papa von Julia und Sarah, welcher viel Freude in die Herzen der Kinder und ein Leuchten in alle Augen brachte.

Weihnachtsbäckerei im Kornmarkt-Center Bautzen

Oh, es riecht gut, oh es riecht fein…..hieß es am  3. Dezember 2019, als sich unsere Kinder der Wassermanngruppe  in kleine Bäckergesellen verwandelten. Das war eine Freude, als sie im Kornmarktcenter mit Erzieherin Lenka Jeschke und den Muttis von Leonardo und Alexander in der Backstube Plätzchen ausstechen durften! Den Kindern in der Kita wurden dann die Köstlichkeiten zur Vesper angeboten.
Vielen Dank den beiden Muttis für die Unterstützung!

Vorlesetag 2019 in unserer Kita

Am Vorlesetag, den 15. November 2019  besuchten uns Frau Bretschneider, Alexanders Mutti, und Frau Suchy, Maximilians Mutti, und lasen den Kindern in der Drachen-und Wassermanngruppe vor. Vielen Dank für die  Bereitschaft und Mühe!

Den Vorlesetag einmal anders erlebten am 18. November 2019 die Mädchen und Jungen der Wassermanngruppe. Sie besuchten die Kinderbibliothek Bautzen und erfuhren von der Leiterin Frau Lehmann viel Interessantes und lauschten gespannt einer Bildgeschichte. Es war ein wunderschöner und erlebnisreicher Vormittag.

DOMCHOWANKA w Budyšinje - ERNTEDANKFEST in Bautzen

Am 17. September 2019 waren die Kinder mit viel Freude und Eifer dabei, die mitgebrachten Erntegaben in Sonnenform zu legen. Die Sonne als Symbol des Lichtes, welches sie zum Wachsen benötigen. In allen Gruppen wurde mit den Kindern über den Wert unserer Nahrungsmittel und einen sorgsamen Umgang mit diesen gesprochen. Die Mädchen und Jungen werden nun in den nächsten Tagen aus den geernteten Früchten der Erde gemeinsam mit ihren Erzieherinnen verschiedenen leckere Gerichte zubereiten.

Witajće k nam w pěstowarskim lěće 2019/20 - Willkommen im Kindergartenjahr 2019/20

Waženi starši, Werte Eltern,

ein neues Kindergartenjahr beginnt, mit vielen spannenden Erlebnissen, lehrreichen pädagogischen Angeboten oder interessanten Unternehmungen.
Sie konnten sicherlich mit Ihren Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit genießen. Jetzt beginnt für alle Kinder wieder eine ereignisreiche Zeit.
Wir verabschiedeten im August 15 Kinder in die Grundschule. Neue Kinder werden von den Erzieherinnen liebevoll eingewöhnt und begrüßt, Andere wechseln vom Krippen- in den Kita Bereich.
23 Kinder werden jetzt unsere Vorschüler sein und bereiten sich intensiv auf die Schule vor.
Unsere pädagogische Arbeit wird im neuen Kita-Jahr unter dem Leitthema “Bautzen ist mein Zuhaus-hier leb ich und kenn mich aus” stehen. In welcher Art und Weise dieses Thema von den Erzieherinnen in die tägliche Arbeit eingebunden wird, erfahren Sie in dem am 10. September 2019 stattfindenden Elternabend. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein.
Na nowe pěstowarske lěto z wašimi dźěćimi wjesela so wšitke kubłarki a Grit Henčlowa
Auf ein neues Kindergartenjahr mit Ihren Kindern freuen sich alle Erzieherinnen und Grit Hentschel

Lěćo, słónco, prózdninske wjeselo w Budyšinje.... – Sommer, Sonne ,Ferienspass in Bautzen ....

Die Mädchen und Jungen unserer Kita erlebten während der Sommerferien tolle Höhepunkte, welche die Erzieherinnen gemeinsam und mit den Kindern planten und gestalteten.
Hier ein kleiner Einblick:

Kleine Forscher führten Experimente durch.

Die Berufsfeuerwehr Bautzen besuchte uns, jedes Kind durfte Feuerwehrmann sein!

Es wurden Waffeln gebacken, die Vorschüler bedienten die jüngeren Kinder.

Ein Nudeltag begeisterte die Kinder, es wurden Nudeln gekocht und Beilagen von den Kindern zubereitet.

Das Eisauto mit “Fillippe” brachte echtes italieneisches Eis für alle.

Eine Bootspartie ist lustig..... Wir basteln Schiffe und lassen sie auf dem Wasser schwimmen

Außerdem gab es einen Kinotag mit lustigen Trickfilmen. Spiel und Spaß im Garten mit Wasserspielen brachten bei den heißen Temperaturen Abkühlung und natürlich viel Freude!

Prajimy „Božemje“

Unsere Vorschüler erlebten in Grubschütz ein tolles Abschlussfest.
Wir wünschen allen ABC Schützen alles erdenklich Gute für die Schule!

 

Jahresprojekt „Mit Krümel und Klecksi die Welt der Lebensmittel entdecken“

Abschluss im Ernährungs- und Kräuterzentrum in Panschwitz Kuckau

Am 14.Juni war es soweit…
Bei strahlendem Sonnenschein und ganz aufgeregt begaben sich die Kinder der Krabatgruppe zum August--Bebel-Platz in Bautzen und fuhren mit dem Bus nach Schweinerden. Von dort aus wanderten sie nach Panschwitz-Kuckau, durch den Lippepark in den wunderschön gelegenen Garten des Ernährungs- Kräuterzentrums, welches sich in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e. V. befindet.
Dort angekommen, erwartete die Kinder mit ihren Erzieherinnen Sabine Rachel und Anja Krüger bereits Ökotrophologin Raphaela Lehmann.
Sie begrüßte die Kinder herzlich und stellte das Thema der „Gesunden Ernährung“ in Verbindung mit dem Vorhaben, was die Kinder an diesem Vormittag an Speisen zubereiten werden. Natürlich war „Krümel und Klecksi“ ein ständiger Begleiter der Betrachtungen. Die Kinder haben im Zuge des zweijährigen Projektes viel über die Thematik einer gesunden Ernährung, einer gesunden Lebensweise und gesunder Lebensmittel erfahren. Ökotrophologin Frau Lehmann war begeistert, was die Kinder bereits alles wussten.
Nach einer Führung durch den Lehrgarten, wurden Kräuter, Gemüse und Obst vorbereitet. Es machte den Kindern sehr viel Freude, die Kräuter selbst zu fühlen, zu tasten, zu riechen und zu ernten. Mit viel Elan und Eifer gingen sie an die verschiedenen Aufgaben. Es wurde ein Milchshake aus Erdbeeren hergestellt, Waffeln gebacken, Erdbeerquark gerührt, Möhren geschält und gerieben, Kräuter zerkleinert, Mehl gemahlen und Teig eingerührt.
Nach dem gemeinsamen Essen der selbstständig angerichteten Speisen ging es mit einem zünftigen Fußmarsch zur Bushaltestelle inmitten des Dorfes. Müde und voller toller Erlebnisse ging es mit dem Bus wieder nach Bautzen in den Kindergarten.
Ein herzliches Dankeschön an Raphaela Lehmann vom Ernährungs- und Kräuterzentrum Panschwitz-Kuckau für den tollen Tag.

Unsere Schmetterlingswiese

Unsere Schmetterlingswiese wächst und gedeiht...
Mit großem Eifer gießen und pflegen die Kinder unsere Schmetterlingswiese.
Anbei einige Impressionen:

Unser Frühlingsspaziergang 2019

"Summ, summ, summ, Bienchen summ herum" unter diesem Motto wanderten vier Gruppen mit Exkursionsleiter Simon Scholze in den Humboldhain Bautzen. Die Kinder erfuhren  bei tollem Wetter Wissenswertes über Bienen und die kleinen Tiere, sowie über die vorkommenden Pflanzen und Bäume. Mit Freude wurden die kleinen Ameisen, Bienen und Käfer durch die Lupe beobachtet. Die Kinder waren alle mit Eifer dabei.
Vielen Dank an diese Stelle an Herrn Scholze, welcher die Wanderung für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ.
Mit dieser Wanderung beteiligte sich die Sorbische Kindertagesstätte in Bautzen, wie alle Kitas in Trägerschaft des CSB, an der Aktion „Frühlingspaziergänge“, welche durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) organisiert wird.

Tereza und Markus sind unser Maikönigspaar

Mit einem bunten Kulturprogramm wurde das Maibaumwerfen gebührend eröffnet. Unsere Vorschulkinder gestalteten ein sehr anspruchsvolles Kulturprogramm. Dank an dieser Stelle an die Erzieherinnen Lenka Jeschke und Sylvia Grünert, welche in diesem Jahr dafür die Hauptverantwortung trugen. Die Maibaumkrone errang Markus Kasper und suchte sich seine Maikönigin Tereza Matschie aus. Nach einem zünftigen Tanz des Maikönigspaares wurde bei fröhlichem Beisammensein aller Kinder, Eltern, Großeltern und Gästen dieser Höhepunkt im Kindergartenjahr gebührend gefeiert.
Mit Unterstützung vieler fleißiger Eltern gelang es, dass das Fest trotz schwieriger Wetterbedingungen zu einem tollen Kinderfest wurde.
Ein besonderer Dank an den Elternrat der Kita, welcher das Fest mit organisierte. Ebenso ein großes DANKESCHÖN an die Fleischerei Wenk für Wurst- und Brötchen am Grillstand, und an Dachdeckermeister Krupper, der ein stabiles Zelt errichtete, dass die Trommler und Gäste der Feierlichkeit im „Trocknen“ sitzen konnten.

Sorbisches Brauchtum – erlebbar im täglichen Spiel

Sorbische Kindertagesstätte Bautzen erhält Fördermittel zur Neugestaltung des Außengeländes 

Die Pflege sorbischer Traditionen und des Brauchtums spielt in der täglichen Arbeit der Sorbischen Kindertagesstätte „Jan-Radyserb Wjela“, die sich in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) befindet, eine große Rolle. Für die Kinder sind es feste Höhepunkte im Jahreskreis. Diese sollen nun auch bei der Neugestaltung des Außengeländes der Kindertagesstätte erlebbar werden.
Am Montag, den 6. Mai 2019, empfingen die Mädchen und Jungen ihre Gäste nach sorbischer Tradition mit Brot und Salz. Dazu gab es auch einen guten Grund: Dr. Robert Böhmer, Bürgermeister für Finanzen, Ordnung, Bildung und Soziales der Stadt Bautzen, übergab den Fördermittelbescheid der Stadt Bautzen für dieses Vorhaben. Das CSB übernimmt als Träger der Kindertagesstätte den Eigenanteil für die Baumaßnahmen.

weiter lesen

Naša meja steji - Unser Maibaum steht...

Am 30. April 2019 stellten wir in unserer Kita den Maibaum auf .Jetzt schmückt er unseren Garten bis er am 15. Mai 2019, zum Maibaumwerfen, gefällt wird.

"Puppenstuben gesucht-Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge"

Am 30. April 2019 bereiteten die Vorschulkinder mit Erzieherin Angelika Hitzke ein Beet zum Einsäen von Saatgut für eine Blumenwiese vor. Was war das für eine Freude, als die Kinder das Saatgut in die Erde geben konnten!
Nach dem Gießen des Beetes sind jetzt alle Kinder gespannt darauf, wann denn die ersten Spitzen der Wiese zu sehen sind... Jetzt ist es wichtig, das Beet zu pflegen.
Wir sind gespannt darauf und freuen uns auf eine hoffentlich große Zahl bunter Schmetterlinge, die dann unsere Blumenwiese finden!

Jutry w Budyšinje! / Ostern in Bautzen !

Die Osterhasen waren da! Was für eine tolle Überraschung erlebten die Kinder am 16. April 2019, als plötzlich zwei Hasen in den Garten unserer Kita kamen. Sie brachten jedem Kind eine Osterfreude im kleinen Kükenbeutelchen mit. Sogar die Kleinsten der Kita waren hellauf begeistert von den Hasen.

Ein großes Dankeschön möchten wir im Namen aller Erzieherinnen und Kinder an den Tourismusverein Bautzen e.V. aussprechen, welcher diese Osterüberraschung ermöglichte. 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Großeltern und Freunden ein gesegnetes und schönes Osterfest!

Allen Vätern und Großvätern, welche die frohe Osterbotschaft als Osterreiter verkünden, wünschen wir Gottes Segen!

Přejemy wšitkim žohnowane jutry a  křižerjam “daj Bóh zbožo na puć” .

Tiere hautnah erlebt….

Am 11. April 2019 verwandelte sich unser Garten in ein Streicheltiergehege. Tiere der Kinder-und Jugendfarm aus Hoyerswerda ließen Kinderaugen strahlen. Es war wieder ein ganz toller Vormittag für unsere Kinder. Ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter der KJF Hoyerswerda für diesen schönen vorösterlichen Höhepunkt.

 

Naš hudźbny tydźeń “DUDY” - Unsere Musikwoche “DUDELSACK”

Eine musikalische Woche unter der Thematik “Dudelsack” erlebten unsere Kinder. Tobias Witke vom Sorbischen Nationalensemble Bautzen und Lucian Kaulfürst besuchten uns in dieser Woche mit dem Volksinstrument.
Die Kinder erfuhren hautnah, wie so ein Dudelsack aufgebaut ist und wie dieser die Töne produziert.
Das war eine Freude, als die Kinder auf dem Dudelsack selbst spielen durften...
Fleißig wurde während der Woche zur Thematik gemalt, gebastelt und viel Wissenswertes über den Dudelsack erforscht.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Tobias Witke und Lucian Kaulfürst! Der Dudelsack war für die Mädchen und Jungen ein besonderes Highlight der Musikwoche.