Witajće k nam w pěstowarskim lěće 2018/19 – Willkommen im Kindergartenjahr 2018/19

Waženi starši a lube dźěći,
Werte Eltern und liebe Kinder,

am 13. August ist es wieder soweit....
Das neue Kindergartenjahr beginnt. Mit Spannung erwarten wir viele Höhepunkte und Interessantes für das neue Kindergartenjahr. 14 Kinder haben wir in diesem Jahr in die Scghule verabschiedet. Ab dem 13. August 2018 werden sie in einer Klasse gemeinsam lernen.
In unserem Kindergarten bereiten sich in diesem Kita-Jahr insgesamt 15 Kinder auf die Schule vor. Das Besondere dabei ist, dass in der Pumpotgruppe, geführt von Sylvia Grünert, und in der Drachengruppe, geführt von Lenka Jeschke, jeweils Vorschüler mit jüngeren Kindern lernen und spielen. Sylvia und Lenka werden gezielte Vorschulangebote und intensive Vorschularbeit mit den Vorschülern durchführen.

Altersentsprechend werden in allen Gruppen unserer KiTa die pädagogischen Angebote und auch Höhepunkte gestaltet.
Wir gestalten in drei Krippengruppen und vier Kindergartengruppen das Kindergartenjahr. Das Jahresthema “Mit Krümel und Klecksi die Welt der Lebensmittel entdecken” wird in diesem Kindergartenjahr weitergeführt.
Die Erzieherinnen möchten gemeinsam mit den Kindern noch intensiver die Vielfalt der Lebensmittel entdecken und erforschen.

Traditionen und Bräuche, wie das Erntedankfest (Domchowanka), die Vorbereitung und Vorfreude auf das Weihnachtsfest, die Vogelhochzeit  (Ptači kwas), die Musikwoche, das Osterfest (Jutry) oder das Maibaumwerfen (Mejemjetanje) werden wieder zentrale Höhepunkte im Kindergartenjahr sein. Mit Freude erleben die Kinder die verschiedenen Bräuche und Traditionen. 

Unsere Bildung und Erziehung ist geprägt durch christliche und humanistische Werte. Insbesondere während der Vorbereitung des Erntedankfestes oder des Oster- und Weihnachtsfestes erleben die Kinder religiöse Grunderfahrungen und christliche Werte. Wir sehen die religiöse Dimension der Lebens-und Welterfahrung von Kindern als integralen Bestandteil der Grundsätze elementarer Bildung. Verhaltensmaßstäbe, wie der Sinn für Gerechtigkeit, das Recht auf Leben für Menschen und Tiere, das Wahrnehmen der Bedürfnisse des Anderen, sind für uns dabei grundsätzliche Verhaltensmaßstäbe.

Liebe Eltern, in den jeweiligen Gruppenelternabenden am Dienstag, den 11. September 2018 erfahren Sie mehr über die Vorhaben im kommenden Kindergartenjahr. Bitte ermöglichen Sie Ihre Teilnahme, da wichtige organisatorische und gruppenspezifische Dinge mit der jeweiligen Erzieherin besprochen werden. 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames und spannendes neues Kindergartenjahr!
My so wjeselimy na zhromadne a  napjate nowe pěstowarske lěto!

Erzieherinnen & Frau Hentschel
kubłarki & knj. Henčlowa

Autokino in der Sorbischen Kita Bautzen – W awtokinje byli

Was für ein tolles Ferienerlebnis!

Der Garten der Sorbischen Kindertagesstätte „Jan Radyserb-Wjela“, welche sich in Trägerschaft des Christlich Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. befindet, verwandelte sich am 03. August 2018 in ein Autokino.
Die Kinder kamen mit ihren eigenen Autos in das Kino gefahren. Jedes Kind hat, schon Tage vor dem Kinostart, gemeinsam mit der Erzieherin sein Auto liebevoll aus Bananenkisten gestaltet. Natürlich nicht ohne Wunschkennzeichen. Dieses ergab sich aus den Initialen der Anfangsbuchstaben der Vor- und Nachnamen der Kinder. Ganz wie bei den Erwachsenen.
Nach dem Einparken ging es los. Gespannt fragten sich die Kinder aus ihren Autos heraus, welcher Film gezeigt wird?
„Der Maulwurf“ lief in verschiedenen Filmvarianten und eroberte im Sturm die Herzen der Kinder. Mit Popcorn und Limonade, so wie es sich in einem Autokino gehört, wurde die Kinoveranstaltung zu einem unvergesslichen Höhepunkt für die Kinder.
Sicherlich wird das nicht das letzte Autokino in der Sorbischen Kindertagesstätte „Jan Radyserb-Wjela“gewesen sein.

Mejemjetanje w Budyšinje - Maibaumwerfen in Bautzen

Elisabeth Grünert und Jannes Paulusch sind unser Maikönigspaar

Am 16.05.2018 war es wieder soweit...Unser Maibaum wurde im Zuge eines festlichen Kulturprogrammes, welches unsere Vorschüler gestalteten, gefällt.
Gespannt schauten alle Eltern, Großeltern und Gäste, welcher Junge als Erster die Krone der Birke des Maibaumes erreicht. Es war Jannes.Er wählte sich Elisabeth zu seiner Maikönigin aus. Nach einem zünftigen Tanz zogen die Kinder in festlichen sorbischen Trachten vom Festgelände. Danach feierten die Familien noch bis zum frühen Abend hinein. Als Höhepunkt erlebten die Kinder und alle Gäste eine Seifenblasenshow mit Riesenseifenblasen. Die Show hat allen Kindern und auch Erwachsenen viel Freude bereitet.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Unterstützern des Festes.Ein besonderer Dank gebührt dem Elternrat der Einrichtung, welcher das Fest organisiert hat.

Eine kleine Weltreise

... auf die nahm Nadine Petzold, Mutti von Jolanda und Leonardo, die Mädchen und Jungen unserer Kita mit. Sie berichtete von ihrer Reise, die sie als Familie durch Australien und Neuseeland unternahmen.
Das war toll und interessant - vielen Dank nochmal an Nadine Petzold!

Der Streichelzoo war da!

Die Aufregung war unübersehbar, als uns am Montag der Streichelzoo der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda hier im Kindergarten besuchte.
Der Höhepunkt war für die Kinder das Reiten auf dem Pony Susi. Auch die Ziegenmama Isolde mit ihren beiden Zicklein und Hund Spike waren mit dabei.
Eine besondere Erfahrung war es für die Kinder die Meerschweinchen und Hasen zu füttern, zu halten und zu streicheln.
Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendfarm aus Hoyerswerda.

Dankeschön an unsere Helfer!

Impressionen vom  Frühjahrsputz der Eltern zur Verschönerung unseres Gartens. Am Samstag, den 14. April und am Samstag, den 21. April 2018 verschönerten viele fleißige Hände unseren Garten. Im Eingangsbereich wurde der Zaun neu gestrichen, neuer Sand wurde in die Sandkästen aufgefüllt, der Berg an der Rutsche vom Gestrüpp befreit, die alten Tafeln an der Ziegelwand entfernt, der Schuppen gestrichen und viele weitere Streicharbeiten erledigt.

Wir sagen ein Herzliches Dankeschön allen fleißigen Eltern!

Ostern in unserer Kita

 

Unsere Vorschüler verzierten traditionell mit der Wachstechnik Ostereier. Wie kleine Künstler gestalteten die Kinder für ihre Eltern sorbische Ostereier .

Auch die jüngeren Kinder gestalteten verschiedene Überraschungen für die Eltern.

Fröhliches Osternestersuchen am 27. März 2018

Leider spielte das Wetter nicht mit, dass die Osternestchen im Garten gesucht werden konnten. Jedoch versteckte das Häschen die Eier in den Gruppenzimmern und Fluren der KiTa. Die Kinder hatten viel Freude und Spass beim Eiersuchen….

Unsere Kinder erleben das Schlüpfen von Küken hautnah

Einen ganz besonderen Höhepunkt zum Osterfest hatten sich die Erzieherinnen für die Kinder ausgedacht. Ein Brutkasten mit befruchteten Eiern wurde am 26. März 2018 aufgestellt und ab diesem Tag durch die Kinder behütet und beobachtet.
Am 4. April 2018 war es dann soweit: das erste Küken schlüpfte und alle Kinder konnten zusehen. Am nächsten Tag schlüpften dann noch vier weitere KükenEin tolles Erlebnis für alle Kinder, Erzieherinnen und Eltern!
Vielen Dank möchten wir an dieser Stelle Familie Kasper für das Bereitstellen des Brutkastens aussprechen was dieses tolle Erlebnis möglich machte..

Der Frühling kommt!

Durch den Schnee spitzt´s hervor mit seinem zarten Grün. Unter Bäumen, in dem Gras, ein Glöckchen will erblüh´n. Schneeglöckchen, zarter Frühlingsbote du.
(Hanni Neubauer)

Frühling – Aufbruch - Sehnsucht nach Licht, Wärme, neuem Leben. Geht es uns nicht allen so wie den Vögeln, die wieder jubilieren? Wie den ersten Blumen, die vorsichtig aus der Erde spitzen? Wie den Winterschläfern, die aus ihren Höhlen und Nestern wieder hervorkommen? Die ganze Schöpfung spürt, dass Neues aufbricht und ins Leben kommen will.

Auch unsere Kinder werden im Zuge der bevorstehenden Frühlingsspaziergänge und weiterer pädagogischer Angebote eine spannende und erlebnisreiche Frühlingszeit erleben. Wir freuen uns auf die Kita-Olympiade unserer Vorschüler, auf das Mitmach-Konzert der Kreismusikschule Bautzen, auf die Musikwoche im März sowie auch auf das Suchen der Osternester und sind gespannt darauf….

Vogelhochzeit in Bautzen - Ptači kwas w Budyšinje

Vor 200 Zuschauern wurde am 25. Januar 2018 im festlich geschmückten Saal des Sorbischen Nationalensembles Bautzen geheiratet. Braut Valentina und Bräutigam Clemens gaben sich das “Ja-Wort”.
Hier einige Einblicke aus dem Festprogramm.
Wir danken an dieser Stelle dem SNE und dem SAEK Bautzen für die freundliche Unterstützung.

Sternsinger besuchen unsere Kita

 

Am 5. Januar waren die Sternsinger zu Besuch und segneten unsere Kita für das Jahr 2018. Die Sternsingeraktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit".

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.