Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Unser Spielplatz ist fertig!

Unser Spielplatz wurde nach etwa einer halbjährigen Bauzeit mit den Kindern am Montag eröffnet. Ein großes Eröffnungsfest ist in Planung!

Tolle Abschlussfeier unserer Vorschüler

Am 11. Juni gab es für unsere Vorschüler ein großes Fest: Wir feierten den Abschluss ihrer Kindergartenzeit.
Mit ihren Erzieherinnen Sabine Rachel und Anja Krüger gab es für die 23 Vorschulkinder viele schöne Überraschungen – von der gemeinsamen Kaffeetafel mit Milchbrötchen und Kakao über Spiele, Disco und Topfschlagen, bis hin zur Zuckertütensuche und abschließendem Pizzaessen war alles dabei…. Nur das Übernachten im Kindergarten war in diesem Jahr leider nicht möglich, aber das war am Ende auch halb so wild…
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an den Kooperationspartner unserer Kita, an das Sorbisches National-Ensemble. In der hauseigenen Schneiderei hatten sie für jedes Kind ein Federmäppchen genäht. Begeistert bestaunten die Mädchen und Jungen diese und freuten sich riesig darüber. Vielen herzlichen Dank für diese gelungene Überraschung!
Die Suche nach den Zuckertüten war dann für die Kinder der Höhepunkt der Veranstaltung. Mit großem Stolz trug jedes Kind am Abend seine Zuckertüte nach Hause.
Dieser Tag wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

Der neue Rasen liegt!

Die Mädchen und Jungen können es kaum erwarten, "ihren" neuen Spielplatz in Betrieb zu nehmen.
Jetzt liegt der Rasen, die Wege sind angelegt - lange wird es nicht mehr dauern.....

Unser Spielplatz "wächst"!

 

Seit einigen Wochen wird auf unserem Kita-Geläne gebaut - ein neuer Spielplatz entsteht!
Wir beobachten gern, wie die Bauarbeiten voran gehen, immer unter den wachsamen Augen der zukünftig dort Spielenden...
Alle sind schon gespannt, freuen sich über den Baufortschritt und vor allem darauf, dann dort toll spielen zu können!

Wutrobny dźak! Ein herzliches Dankeschön!

Am 7. April 2020 übergab Janika Dressler (Mutti von Sophie und Miro) für unser gesamtes Team selbstgenähten Mund- und Nasenschutz. Sie nähte in liebevoller Heimarbeit für jede Erzieherin einen Mundschutz aus sorbischem Trachtenstoff.
Ein ganz herzliches Dankeschön möchten alle Erzieherinnen für diese schöne Idee und Überraschung aussprechen.

Wer will fleißige Handwerker seh`n, der muss in die Kita Bautzen geh`n.....

Unsere Kinder waren während der Winterferien eifrig dabei, Nistkästen für die Vögel zu bauen.  Mit viel Freude und Begeisterung gingen die Kinder der “Wassermann” und der “Großen Lutken” Gruppe an das Werk. Es wurde geschraubt,gehämmert und genagelt. Aus mehreren Stücken Holz entstanden drei wunderschöne Nistkästen für Vögel. Die Erzieherinnen unterstützten die Kinder dabei, dass auch alle Nistkästen dicht und ordentlich verschraubt sind. Die Kinder der Wassermanngruppe hatten große Freude daran, die Nistkästen dann  bunt anzumalen. Als gemeinsamen Höhepunkt mit allen Kindern der KiTa möchten wir die bunten Nistkästen an die Bäume in unserem Garten, welcher derzeitig jedoch noch im Bau ist, anbringen.
Es wird nicht mehr lange dauern, dann ist es soweit......
Wir sind gespannt darauf, ob und welche Vögel in unserem schönen neu gestalteten  Garten nisten werden und freuen uns darauf...

Ptači kwas w Budyšinje - Vogelhochzeit in Bautzen

Am 25. Januar 2020 gaben sich Braut Hermine und Bräutigam Johan das "Ja " Wort. Vor einem prall gefüllten Saal des Sorbischen National-Ensembles erfreute die Hochzeitsgesellschaft mit ihren Programm das Publikum. 23 Vorschulkinder gestalteten den Hochzeitszug in sorbischer Tacht, dazu gesellten sich aus den jüngeren Gruppen zwölf "Vögelchen". Braška Oskar führte durch das abwechslungsreiche Programm. Minutenlanger Beifall war der besondere Lohn für die Mädchen und Jungen, worüber sie sich sehr freuten und auch mächtig stolz waren.
Ein großes DANKESCHÖN gilt allen Beteiligten, welche zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beitrugen.

Häuserweihe am 6. Januar

 

 

Am 6. Januar 2020, zum Tag der Heiligen drei Könige, segnete Dompfarrer Veit Scapan unseren Kindergarten und brachte den Segen für das neue Jahr.

Verabschiedung Herr Klein

Am 16. Dezember 2019 wurde der langjährige Leiter des Jugendamtes Bautzen, Hans Jürgen Klein, in den Ruhestand verabschiedert. Die Mädchen und Jungen der Wassermanngruppe waren stolz, ein kleines Programm für ihn aufzuführen.

Kinder, Eltern, Ezieher und Mitarbeiter des CSB danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm für seinen Ruhestamd alles Gute, beste Gesundheit und Gottes Segen.

Besser als Fernsehen...

... spannend und hochinteressant ist für unsere Kinder der Bau des neuen Spielplatzes. Da machen es sich die Mädchen und Jungen gern einmal gemütlich und schauen bei der Arbeit zu!

Weihnachtsmusik

 

Ein Höhepunkt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in unserer Kita: Weihnachtsmusik mit Matthias Hauschild.
Vielen Dank sagen wir Herrn Hauschild für die Gestaltung der Adventsstunde in unserer KiTa.

Nikolaus - Swjaty Mikławš

Der Nikolaus schlich auch um unser Haus....
Am 6. Dezember 2019 ging in den Vormittagsstunden der Nikolaus um den Kindergarten... Auf einmal kam er sogar in den Garten und die Kinder nahmen ihn mit in ihre warmen Gruppenräume. War das eine Freude, als er aus seinem großen Jutesack jedem Kind eine kleine Überraschung brachte. Viele neugierige Augen musterten ihn. Die Mädchen und Jngen sangen Weihnachtslieder oder trugen ihm kleine Gedichte vor als Dankeschön für seine Gaben.
Ein großes Dankeschön sagen wir dem  Papa von Julia und Sarah, welcher viel Freude in die Herzen der Kinder und ein Leuchten in alle Augen brachte.

Weihnachtsbäckerei im Kornmarkt-Center Bautzen

Oh, es riecht gut, oh es riecht fein…..hieß es am  3. Dezember 2019, als sich unsere Kinder der Wassermanngruppe  in kleine Bäckergesellen verwandelten. Das war eine Freude, als sie im Kornmarktcenter mit Erzieherin Lenka Jeschke und den Muttis von Leonardo und Alexander in der Backstube Plätzchen ausstechen durften! Den Kindern in der Kita wurden dann die Köstlichkeiten zur Vesper angeboten.
Vielen Dank den beiden Muttis für die Unterstützung!

Vorlesetag 2019 in unserer Kita

Am Vorlesetag, den 15. November 2019  besuchten uns Frau Bretschneider, Alexanders Mutti, und Frau Suchy, Maximilians Mutti, und lasen den Kindern in der Drachen-und Wassermanngruppe vor. Vielen Dank für die  Bereitschaft und Mühe!

Den Vorlesetag einmal anders erlebten am 18. November 2019 die Mädchen und Jungen der Wassermanngruppe. Sie besuchten die Kinderbibliothek Bautzen und erfuhren von der Leiterin Frau Lehmann viel Interessantes und lauschten gespannt einer Bildgeschichte. Es war ein wunderschöner und erlebnisreicher Vormittag.

DOMCHOWANKA w Budyšinje - ERNTEDANKFEST in Bautzen

Am 17. September 2019 waren die Kinder mit viel Freude und Eifer dabei, die mitgebrachten Erntegaben in Sonnenform zu legen. Die Sonne als Symbol des Lichtes, welches sie zum Wachsen benötigen. In allen Gruppen wurde mit den Kindern über den Wert unserer Nahrungsmittel und einen sorgsamen Umgang mit diesen gesprochen. Die Mädchen und Jungen werden nun in den nächsten Tagen aus den geernteten Früchten der Erde gemeinsam mit ihren Erzieherinnen verschiedenen leckere Gerichte zubereiten.

Witajće k nam w pěstowarskim lěće 2019/20 - Willkommen im Kindergartenjahr 2019/20

Waženi starši, Werte Eltern,

ein neues Kindergartenjahr beginnt, mit vielen spannenden Erlebnissen, lehrreichen pädagogischen Angeboten oder interessanten Unternehmungen.
Sie konnten sicherlich mit Ihren Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit genießen. Jetzt beginnt für alle Kinder wieder eine ereignisreiche Zeit.
Wir verabschiedeten im August 15 Kinder in die Grundschule. Neue Kinder werden von den Erzieherinnen liebevoll eingewöhnt und begrüßt, Andere wechseln vom Krippen- in den Kita Bereich.
23 Kinder werden jetzt unsere Vorschüler sein und bereiten sich intensiv auf die Schule vor.
Unsere pädagogische Arbeit wird im neuen Kita-Jahr unter dem Leitthema “Bautzen ist mein Zuhaus-hier leb ich und kenn mich aus” stehen. In welcher Art und Weise dieses Thema von den Erzieherinnen in die tägliche Arbeit eingebunden wird, erfahren Sie in dem am 10. September 2019 stattfindenden Elternabend. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein.
Na nowe pěstowarske lěto z wašimi dźěćimi wjesela so wšitke kubłarki a Grit Henčlowa
Auf ein neues Kindergartenjahr mit Ihren Kindern freuen sich alle Erzieherinnen und Grit Hentschel