Meldungen

Europa im Mittelpunkt

Mitglieder des Arbeitskreises IX „Europa“ der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, dessen Vorsitzender Landtagsabgeordneter Marko Schiemann ist, nutzten die ersten Tage der Sommerferien, um sich vor Ort in Sachsen ein eingehenderes und auch praktischeres Bild zu europapolitischen Themen zu machen. Im Rahmen dieser Sommertour informierten sich Mitglieder des Arbeitskreises am Dienstag (14. Juli 2015) über die Arbeit des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) und des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V. (SLK).

mehr lesen »

Kinder – Kulinarik – Kultur

Einen Familien-Erlebnistag, der sich auch an Urlaubsgäste und Tagestouristen des Lausitzer Seenlandes und der Oberlausitz richtet, findet in den Sommerferien, am Donnerstag, dem 23. Juli 2015 in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda statt. Er steht unter dem Motto „Kinder – Kulinarik – Kultur“. Das Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau und die Gemeinschaftsinitiative „Die Lausitz schmeckt“ unterstützen den Familien-Erlebnistag.

mehr lesen »

Danke, Frau Döring

„Ein Kind lieben, heißt: Es so zu sehen, wie Gott es gemacht hat.“ Dieses Zitat von Fjodor M. Dostojewskj könnte man als Leitmotiv der 44-jährigen Tätigkeit von Maria Döring sehen. 1971 schloss sie ihre Ausbildung am Sorbischen Institut für Lehrerbildung in Bautzen als Kindergärtnerin ab. Danach begann sie als Erzieherin im damaligen Reichsbahn-Kindergarten in Bautzen. Zu Beginn des Jahres 1972 wechselte sie an die Sorbische Kindertagesstätte „Jan Radyserb-Wjela“ Bautzen. Seit 1. August 1975 ist sie Leiterin dieser Einrichtung, die sich seit 1. Januar 1995 in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) befindet.

mehr lesen »