Meldungen

„Tag der Regionen“ 2015 – Anmeldung ab sofort möglich

Vom 25. September bis 11. Oktober 2015 ist es wieder so weit. Im bundesweiten Aktionszeitraum „Tag der Regionen“ wird Werbung für Regionalität, Regionales und die Stärken der Region gemacht. Auf unterhaltsame Weise sollen unter anderem bei Festen, Märkten, Betriebsführungen, Exkursionen und Diskussionsrunden die Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Die Beteiligungsmöglichkeiten sind dabei vielfältig. Die Themen reichen von Landwirtschaft, Lebensmittel, Handwerk und Energie über Naherholung, Gastronomie und nachhaltigen Tourismus bis in den sozialen Bereich. 

Akteure in Sachsen, die sich mit einer Aktion oder Veranstaltung am „Tag der Regionen“ 2015 beteiligen möchten, können sich ab sofort beim Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) mit diesem Formular (Download) anmelden.  Gemeldete Aktionen und Veranstaltungen werden in einem Programmheft und im Internet veröffentlicht. Darüber hinaus können den Akteuren verschiedene Materialien, wie zum Beispiel Plakate, zur Verfügung gestellt werden. 

Weitere Informationen sind im Internet unter www.tagderregionen-sachsen.de zu finden. SLK-Mitarbeiterin Nadja Huth steht als Ansprechpartnerin gern zur Verfügung (Telefon: 0 37 33 / 5 00 59 16, E-Mail: nadja.huth@slk-miltitz.de).

mehr lesen »

„Zufrieden jauchzet groß und klein…“

Wer kennt sie nicht, diese Zeile aus dem „Osterspaziergang“ von Johann Wolfgang von Goethe. Zufrieden, dass der Frühling Einzug gehalten hat. Den Frühling erleben können Groß und Klein an verschiedenen Orten, zum Beispiel im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Am Sonntag, dem 26. April 2015 ab 14.30 Uhr wird hier zur Saisoneröffnung eingeladen. 

Traditionell wird zur Saisoneröffnung der Baum des Jahres gepflanzt. 2015 ist es der Feldahorn. Die Äbtissin des Klosters, Philippa Kraft, Brigitte Richter von der Kreissparkasse Bautzen und Helmar Frei von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden werden den Baum pflanzen.

mehr lesen »

Bäckermeister Mike Selnack

Erlebnistag im Klostergarten begeisterte zahlreiche Gäste

Am 8. April lud das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) zusammen mit dem Kloster St. Marienstern und der Gemeinde Panschwitz-Kuckau erstmalig zu einem Familienerlebnistag ein. 250 kleine und große Gäste folgten der Einladung in das Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern und waren begeistert über die vielseitigen Angebote.

mehr lesen »