Christlich Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Aktuelles

Vorhang auf! - DorfTheaterTreffen am 15. November 2014 in Kohren-Sahlis

Die Mannschaft des Dorftheaters Schönberg, Foto: Robert Frank

In Sachsen wird mehr Theater gespielt, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Theater gibt es nicht nur in den größeren Städten in eigens dafür errichteten Häusern. Vielerorts finden Aufführungen unter freiem Himmel, in der Kirche oder in der Dorfkneipe statt. Erstmals laden die Veranstalter diejenigen, die sich dem Dorftheater verschrieben haben, am Samstag, dem 15. November 2014 von 9 bis 16 Uhr in die Töpferstadt Kohren-Sahlis (Pestalozzistraße 60a in 04655 Kohren-Sahlis) ein.

weiter lesen    

Von der Wurst bis zum Festtagsbraten

Der nächste „Treffpunkt gesunde Ernährung" widmet sich der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren auf dem Biohof und findet am 5. November 2014 direkt in der Biofleischerei Mörl in Diehmen, einem Ortsteil von Doberschau-Gaußig, statt.

Abgepackte Ware von der Wurst bis hin zum Fleisch findet sich in großer Auswahl in jedem Supermarkt. Über Geschmack, Herkunft und Art der Haltung der verwendeten Fleischstücke geben die Verpackungen leider nur bedingt Auskunft.
Der Metzger, Fleischer und Schlachter unseres Vertrauens nimmt sich Zeit das richtige Fleisch für uns auszuwählen und zuzuschneiden und ihm ist es nicht wurst, was in seiner Wurst landet. Aus diesem Grund widmet sich die nächste Veranstaltung der Seminarreihe „Treffpunkt gesunde Ernährung" der Herstellung von Wurst- und Fleischwaren direkt auf dem Öko-Hof. Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) lädt dieses Mal nicht in sein Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern ein, sondern direkt zum Erzeugerbetrieb. Die Veranstaltung wird am Mittwoch, dem 5. November 2014 um 16 Uhr auf dem Öko-Hof Mörl in 02633 Doberschau-Gaußig, Ortsteil Diehmen (Forsthausweg 7), stattfinden.

 

weiter lesen    

Buchlesung: „ Der ganz normale Alltagswahnsinn”

Die Seniorenakademie des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) lädt am Donnerstag, den 06.11.2015 um 10 Uhr alle Interessenten recht herzlich auf die Kinder- und Jugendfarm des CSB in Hoyerswerda (Burgplatz 5) zu einer Buchlesung ein. Unter dem Motto „Der ganz normale Alltagswahnsinn" geht es für ein Stündchen gemeinsam mit Bibliothekarin Heidelinde Stoermer von der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda auf eine Tour durch die Bücherwelt. Heitere und besinnliche Geschichten rund um Ehe, Familie, Haustier und den Alltag erwarten die Zuhörer. Auch die eine oder andere Einstimmung auf den näher rückenden Winter und die Weihnachtszeit wird darunter sein. Weitere Informationen und Voranmeldungen sind unter Telefon 0 35 71 / 97 91 64 und per E-Mail (liane.semjank@csb-miltitz.de) erhältlich beziehungsweise möglich.

   

Spende für die Kinder- und Kugendfarm Hoyerswerda

Die Mitarbeiter der Kinder und Jugendfarm Hoyerswerda des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) und die zum Ferienaktionstah gekommenene Kinder des Hortes der Grundschule Oßling hatten am Dienstag Vormittag allen Grund zur Freude: Steffen Günther, Direktor Privatkunden Region Bautzen, und Helmar Frei, Regionalmanager, von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden übergaben Farmleiterin Liane Semjank und Peter Neunert, Geschäftsführer des CSB, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro zur Verwendung für die Kinder- und Jugendfarm. Das Geld stammt aus dem Erlös des Verkaufs des Sparkassen-Kalenders, welcher in den Filialen für zwei Euro zu erwerben ist. Aus dem Gesamterlös des Verkaufes werden durch die Ostsächsische Sparkasse Dresden jedes Jahr mehrere soziale Projekte in der Region unterstützt. "Wir werden diese 2.000 Euro für den Einbau einer Heizung in unserem Mehrzweckraum, der für unseren Kinderzirkus, zum Turnen und als Spieleraum genutzt wird, verwenden" freute sich Liane Semjank. Dann kann der Raum auch in der kalten Jahreszeit durchgängig genutzt werden.

weiter lesen    

10 Jahre „Treffpunkt gesunde Ernährung“ - Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. sagt "Danke"

Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) lädt bereits seit 2004 einmal monatlich in das Ernährungs- und Kräuterzentrum Kloster St. Marienstern nach Panschwitz-Kuckau und seit 2012 auch auf die Kinder- und Jugendfarm nach Hoyerswerda zum "Treffpunkt gesunde Ernährung" ein. In 90 Veranstaltungen der Seminarreihe konnten bis jetzt über 2.500 Gäste Wissenswertes, Tricks und Kniffe bei der Verwendung der Zutaten und der Zubereitung der speisen erfahren. Dabei stand immer die regionale Herkunft und die saisonale Verfügbarkeit der verwendeten Produkte für eine bewusste Ernährung im Mittelpunkt. Ob Lammfleisch, Spargel, Kräuter, Kartoffeln, heimische Fischspezialitäten oder Käse - ausgewählte Erzeuger und Gastronomen stellten zum „Treffpunkt gesunde Ernährung" hochwertige Produkte ihrer Region vor. Die Vorträge und praktischen Vorführungen der Experten machten dabei jede Veranstaltung zum Erlebnis.

weiter lesen    

Von Lausitzer Kartoffeln bis zum Leinöl - Regionale Woche auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Vom 26. September bis 12. Oktober 2014 wird in ganz Deutschland beim „Tag der Regionen" für die Stärken der Regionen und die Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe geworben. Auch in Sachsen gibt es unter dem Motto „Aus Liebe zur Region - denken, handeln und genießen" viel zu erleben. Es wird auf unterhaltsame Weise gezeigt, warum der Einkauf von regionalen Produkten und Dienstleistungen sowie Engagement im Verein die ganze Region stärken.
Auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda (Burgplatz 5) wurde anlässlich des „Tag der Regionen" eine regionale Woche unter dem Motto „Regional ist 1. Wahl" durchgeführt. Vom 6. bis 10. Oktober 2014 standen täglich regionale Produkte im Mittelpunkt.

weiter lesen    

Gute Zusammenarbeit wird fortgesetzt

(23.09.2014) Heute besuchte der Vorsitzende der Domowina - Bund Lausitzer Sorben e.V., das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) und das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) im Nebelschützer Ortsteil Miltitz. CSB- und SLK-Geschäftsführer Peter Neunert informierte David Statnik zunächst in einem Gespräch über die Aufgaben und Aktivitäten beider Vereine. Im Anschluss daran stellten Mitarbeiter aus ihren Bereichen Projekte, die bereits realisiert wurden, beziehungsweise Vorhaben, die in der neuen Förderperiode umgesetzt werden sollen, vor.

[mehr lesen]    

Interkulturelles Tanzen überbrückt Grenzen

(22.09.2014) Das Tanzen Grenzen überwinden kann, konnten man heute auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda erleben. Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2014 haben 25 Siebentklässler vom Christlichen Gymnasium Johanneum Hoyerswerda gemeinsam mit weiteren Mädchen und Jungen aus Hoyerswerda und Umgebung „Line Dance" ausgesucht und getanzt.

[mehr lesen]    

''Abwechslungsreiches Programm für jung und alt''

(18.09.2014) Vom 26. bis 28. September 2014 ist die Bergstadt Zwönitz im Erzgebirgskreis Gastgeber des 17. Sächsischen Landeserntedankfestes, das unter dem Motto „Alter Brauch und große Vielfalt" steht und mit dem 22. Obererzgebirgischen Pferdetag verbunden ist. Wir sprachen mit dem Schirmherrn der Veranstaltung, dem Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer.

[mehr lesen]    

Volkstänze zur Eröffnung

Die Tanzgruppe „Infinity" des TSV Geyer ist beim 17. Sächsischen Landeserntedankfest vom 26. bis 28. September 2014 in Zwönitz dabei.
(17.09.2014) Die jungen Tänzerinnen der Tanzgruppe „Infinity" sind schon ganz aufgeregt. Sie werden beim 17. Sächsischen Landeserntedankfest vom 26. bis 28. September 2014 in der Bergstadt Zwönitz ihren großen Auftritt haben. Gemeinsam mit dem Polizeiorchester Sachsen werden sie die Eröffnungsveranstaltung am Freitagabend im Festzelt „Brauerei-Gasthof" kulturell umrahmen.

[mehr lesen]    

Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) wird gefördert durch den Freistaat Sachsen.

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz

Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

info@csb-miltitz.de




Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Angebote für Bildung und Begegnung

 

ausführliches Programm sowie weitere Informationen hier




Newsletter ''Blickpunkt ländlicher Raum''

des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V., des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. und des Landurlaub in Sachsen e.V.

Ausgabe August 2014






Download Newsletter 08-2014 (pdf-Dokument, 1.809 KB)

Freizeitangebote der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda

November 2014






Download Übersicht (pdf-Dokument, 34 KB)
Login webdesign & hostet by heitech.net