Christlich Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Aktuelles

''Abwechslungsreiches Programm für jung und alt''

(18.09.2014) Vom 26. bis 28. September 2014 ist die Bergstadt Zwönitz im Erzgebirgskreis Gastgeber des 17. Sächsischen Landeserntedankfestes, das unter dem Motto „Alter Brauch und große Vielfalt" steht und mit dem 22. Obererzgebirgischen Pferdetag verbunden ist. Wir sprachen mit dem Schirmherrn der Veranstaltung, dem Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer.

[mehr lesen]    

Volkstänze zur Eröffnung

Die Tanzgruppe „Infinity" des TSV Geyer ist beim 17. Sächsischen Landeserntedankfest vom 26. bis 28. September 2014 in Zwönitz dabei.
(17.09.2014) Die jungen Tänzerinnen der Tanzgruppe „Infinity" sind schon ganz aufgeregt. Sie werden beim 17. Sächsischen Landeserntedankfest vom 26. bis 28. September 2014 in der Bergstadt Zwönitz ihren großen Auftritt haben. Gemeinsam mit dem Polizeiorchester Sachsen werden sie die Eröffnungsveranstaltung am Freitagabend im Festzelt „Brauerei-Gasthof" kulturell umrahmen.

[mehr lesen]    

''Tag der Regionen'' bietet vielfältige Erlebnisse

Das Veranstaltungsheft beinhaltet über 100 Aktionen in ganz Sachsen. Auch Rad- und Wandertouren laden zum Entdecken der Region ein.
(16.09.2014) Jedes Jahr um den Erntedanksonntag wird in ganz Deutschland für die Stärken der Regionen und die Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe geworben. Auch in Sachsen gibt es vom 26. September bis 12. Oktober 2014 beim „Tag der Regionen" viel zu erleben. So wird unter anderem auf zahlreichen Naturmärkten und Erntedankfesten auf unterhaltsame Weise gezeigt, warum der Einkauf von regionalen Produkten und Dienstleistungen sowie Engagement im Verein die ganze Region stärken.

[mehr lesen]    

Dankeschön an die Ehrenamtlichen im ländlichen Raum

(15.09.2014) Anlässlich und im Vorfeld des 17. Sächsischen Landeserntedankfestes, das vom 26. bis 28. September 2014 in der Bergstadt Zwönitz stattfindet, gab es am Freitag (12. September 2014) den fünften Fachtag für bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum Sachsens. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu in den Brauerei-Gasthof nach Zwönitz gekommen. Passend zum Landeserntedankfest ist der Fachtag auch eine Art Dankeschön an die Ehrenamtlichen im ländlichen Raum für ihr Wirken. Gleichzeitig soll das bürgerschaftliche Engagement weiter gestärkt werden.

[mehr lesen]    

Feueralarm in der Sollschwitzer Kindertagesstätte

(12.09.2014) Donnerstag, 11. September 2014, 17.15 Uhr: Im Wittichenauer Ortsteil Sollschwitz dröhnt die Sirene, fast zeitgleich auch in Saalau und Wittichenau. Der Grund: Aus der Kindertagesstätte „Haus der Zwerge" des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) dringt starker Qualm, der Hausalarm wurde ausgelöst. Fünf Minuten später sind Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sollschwitz vor Ort. Kurz danach treffen die Kameraden aus Saalau und Wittichenau ein. Eile ist geboten, denn ein vor der Kindertagesstätte abgestelltes Fahrzeug lässt vermuten, dass sich im Gebäude mindestens noch eine Person befindet.

[mehr lesen]    

''Landeserntedankfest in seiner Gesamtheit lohnt einen Besuch''

(11.09.2014) In die Vorbereitung und Durchführung des 17. Sächsischen Landeserntedankfestes vom 26. bis 28. September 2014 in der Bergstadt Zwönitz im Erzgebirgskreis, das unter dem Motto „Alter Brauch und große Vielfalt" steht und mit dem Obererzgebirgischen Pferdetag verbunden ist, bringt sich der Regionalbauernverband Erzgebirge e.V. engagiert mit ein. Wir sprachen mit Geschäftsführer Werner Bergelt.

[mehr lesen]    

Backwaren - voll was wert

Die Preisträger der Mitmachaktion stehen fest und wurden informiert.
(10.09.2014) Eine Initiative unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer, soll das Bewusstsein für Wert und Herkunft von Lebensmitteln sowie die Bedeutung von regionalen Produkten und Kreisläufen stärken. Im Rahmen des Projektes „Initiative gegen Lebensmittelverschwendung in Sachsen", das vom Christlich-Sozialen Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) koordiniert und vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) unterstützt wird, gibt es verschiedene Aktivitäten zum Erfahren, Erleben und Verstehen.

[mehr lesen]    

Aus alt mach neu - Rezepte rund ums Brot

„Clever und kreativ kochen" am 24. September 2014 auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda findet in Zusammenarbeit mit der „Initiative gegen Lebensmittelverschwendung in Sachsen" statt.
(10.09.2014) Mit mehr als 300 verschiedenen Sorten gehört Brot zu den wichtigsten Lebensmitteln der Deutschen. Fast täglich verzehren wir, meist mehrmals, dieses Produkt. Aus wenigen Zutaten gebacken, aber dafür umso nährstoffreicher, ist es besonders als Vollkornbackware aus einer gesunden, ausgewogenen Ernährung nicht wegzudenken. Leider ist Brot aber auch eines der Lebensmittel, die am häufigsten im Müll landen.

[mehr lesen]    

Beteiligen, Begegnen, Begeistern - deutsch-polnischer Erfahrungsaustausch christlicher Vereine und Verbände

(09.09.2014) Unter dem Leitgedanken „Beteiligen, Begegnen, Begeistern" lud das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) am 8. September 2014 zu einem grenzübergreifenden Workshop in die niederschlesische Gemeinde Krotoszyce ein. Der Veranstaltungsort wurde nicht zufällig gewählt. Eine Elterninitiative und zwei Vereine aus Krotoszyce wollten den Teilnehmern aus Polen und Deutschland vorstellen und zeigen, was sie mit Unterstützung ihrer Kommune und ihrer Pfarrgemeinde an Projekten zur Verbesserung der Lebensverhältnisse für die Menschen im ländlichen Raum verwirklicht haben und noch verwirklichen wollen.

[mehr lesen]    

Die neuen Hoheiten beim Landeserntedankfest in Zwönitz

(08.09.2014) Sie vertreten ab sofort die sächsische Land- und Ernährungswirtschaft: Die Sächsische Erntekönigin Anja II. und die Sächsische Ernteprinzessin Dominique I. Die beiden jungen Frauen wurden am 5. September 2014 auf dem „Tag der Sachsen" in Großenhain vom Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, und vom Präsidenten des Sächsischen Landesbauernverbandes e.V., Wolfgang Vogel, offiziell gekrönt.

[mehr lesen]    

Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) wird gefördert durch den Freistaat Sachsen.

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz

Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

info@csb-miltitz.de




17. Sächsisches Landeserntedankfest

26. bis 28. September 2014

Zwönitz
(Erzgebirgskreis)

weitere Informationen hier




Programmflyer Landeserntedankfest Zwönitz (pdf-Dokument, 1.574 KB)

Schönste Erntekrone und schönster Erntekranz Sachsens 2014

Wettbewerb des Sächsischen Landfrauenverbandes e.V.

www.landfrauen-sachsen.de




weitere Informationen mit Aufruf, Anmeldeformular und Bewertungskriterien (pdf-Dokument, 315 KB)

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Angebote für Bildung und Begegnung

 

ausführliches Programm sowie weitere Informationen hier




Newsletter ''Blickpunkt ländlicher Raum''

des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V., des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. und des Landurlaub in Sachsen e.V.

Ausgabe August 2014






Download Newsletter 08-2014 (pdf-Dokument, 1.809 KB)

Freizeitangebote der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda

September 2014






Download Übersicht (pdf-Dokument, 25 KB)
Login webdesign & hostet by heitech.net