Kinder- und Jugendarbeit im ländlichen Raum

Das Christlich-Soziale Bildungswerk ist seit 1994 Träger von Kindertagesstätten und seit 1995 Träger der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda.
Zurzeit befinden sich insgesamt vierzehn Kindertagesstätten, davon eine ein reiner Hort, im Landkreis Bautzen in Trägerschaft des CSB, in denen täglich cirka 1.400 Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren betreut werden.

Die Kinder- und Jugendfarm liegt zentral zwischen der Alt- und Neustadt von Hoyerswerda. Sie ist eine der attraktivsten und beliebtesten Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt.

zu den Kindertagesstätten

zur Kinder- und Jugendfarm

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.