Meldungen

Frisch geerntet – Rhabarber süß und herzhaft

nächstes Abendseminar auf der Farm startet in die Frühlingsgemüsesaison

Im April beginnt die Rhabarbersaison. Mindestenst 25 cm müssen die Stiele des Gemüses lang sein und eine grün-rote Farbe entwickelt haben, um geerntet werden zu können. Rhabarber gehört zum Blattstielgemüse und ist reich an Vitamin C, Calicium, Eisen, Kalium, Magnesium und den verdauungsfördernden Ballaststoff Pektin. Ideal, um damit eine Portion Gemüse in der täglichen Ernährung abzudecken. Die Rhabarbersaison ist kurz. Nur bis zum 24. Juni, dem Johannitag, sollte er geerntet und verzehrt werden, da er sonst zuviel Oxalsäure enthält und ungenießbar wird. In der kurzen Saison kann er jedoch die Familienküche auf vielfältige Art und Weise aufwerten.
Aus diesem Grund widmet sich das nächste Abendseminar „Clever und kreativ kochen“ am Mittwoch, den 20.04.2016 um 19:00 Uhr auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. in Hoyerswerda ganz diesem frischen Frühlingsgemüse. Unter dem Titel „Frisch geerntet – Rhabarber süß und herzhaft“ steht die vielfältige Zubereitung des Blattgemüses im Mittelpunkt.

 Zu diesem interessanten Abend steht neben der Zubereitung mehrerer Rezeptideen mit Rhabarber, auch die Wissensvermittlung im Mittelpunkt. Ernährungswissenschaftlerin Raphaela Lehmann gibt zahlreiche Tipps und Tricks zur Ernte, Verarbeitung und Verwendung der rot-grünen Stiele. Das gesunde und schmackhafte Drei-Gänge-Menü mit ausgewogenen und frischen Zutaten besteht an diesem Abend aus einer „Rhabarber-Paprika-Suppe“ als Vorspeise, einem „Rhabarber-Hähnchen“ im Hauptgang und einem „Rhabarber-Crumble“ als Dessert. Der Wareneinsatz übersteigt dabei nicht 20,00 Euro und die Rezepte lassen sich schnell in der Familie nachkochen. Mitmachen und Verkosten ist wie immer erwünscht.

Alle Interessenten an dieser unterhaltsamen Veranstaltung werden ausdrücklich gebeten, sich auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda dafür anzumelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 6 Euro pro Person, inklusive Verkostung. Weitere Informationen, Rückfragen und Anmeldungen sind telefonisch unter 0 35 71 / 97 91 64 oder per E-Mail (jugendfarm@csb-miltitz.de) erhältlich beziehungsweise möglich. Die Teilnehmeranzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.