Meldungen

Eine Spende für die Zukunft unserer Stadt – für ein Projekt der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda

Die Mitarbeiter und Farmkinder der in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. befindlichen Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, können sich über eine Spende in Höhe von 380 Euro freuen.
Enrico Müller, Inhaber & Manager des City Freizeit Center in Hoyerswerda, spendete sein Geburtstagsgeld für das Projekt „Tierisch, Tierisch“ der Kinder- und Jugendfarm. Reituntensilien, Brutmaterialien und neue Schaugehege sollen dafür angeschafft bzw. angelegt werden.
Liane Semjank, Leiterin der Kinder- und Jugendfarm freute sich mit den Farmkindern sehr über die Unterstützung und bedankte sich recht herzlich auch im Namen des CSB, des Trägers der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.