Meldungen

Ein Expertentag für Senioren im Klostergarten

Am 26. August 2015 fand erstmalig ein Expertentag für Senioren im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau statt. Unter dem Motto „Gesundheit aus dem Klostergarten“ erlebten die Gäste einen interessanten und lehrreichen Vormittag.

Die Veranstaltung begann mit einem Grußwort und einem Impuls zum Tag von Schwester Filipa. Anschließend erfuhren die Teilnehmer an mehreren Stationen von Experten Wissenswertes über Obst und Gemüse der Saison für eine bewusste, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Gärtnermeisterin Mandy Ritscher von der Gärtnerei Mehlhose informierte über ihren Betrieb und gab viele Hinweise an die Kleingärtner unter den Gästen weiter. Im Lehr- und Schaukabinett des Zentrums stellten Ernährungsfachkraft Silvia Ulrich und Gesundheitsberaterin Christine Unger die gesunde Klosterküche und kreative Rezeptideen vor, die einfach nach zu kochen sind, und gaben praktische Ernährungstipps, die helfen, fit und aktiv bis ins hohe Alter zu bleiben.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Führung durch den zum Zentrum gehörenden Umwelt- und Lehrgarten, bei der auch darauf eingegangen wurde, welche Obst-, Gemüse- und Kräuterarten in keinem Klostergarten fehlen dürfen. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die zubereiteten Speisen gemeinsam in gemütlicher Runde verkostet.

Das Ernährungs- und Kräuterzentrum wird freundlich unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und die Ostsächsische Sparkasse Dresden.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.