Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

seit dem 24. April 2021 tritt die Änderung des Bundesinfektionsgesetzes in Kraft. Das geänderte Bundesgesetz gilt unmittelbar im  gesamten Freistaat.

Die rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes untersagen für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung über einer Inzidenz über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten Tag den Betrieb. Eine Notbetreuung kann eingerichtet werden.


Im folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für die Notbetreuung ab dem 26.04.2021 in Kindertageseinrichtungen.

Bitte hier klicken: Informationen zur Notbetreuung ab dem 26.04.2021

Aktuelles

Lecker Leinöl!

Leinöl ist gesund. Wieso – weshalb – warum? - das wollten die Vorschulkinder aus der CSB-Kindertagesstätte „Kinderhaus am Zoo“ in Hoyerswerda genauer wissen. Die Leiterin der Kindertagesstätte Hatice Schmidt und Elžbjeta Hoyer, Fachkraft des Ernährungs- und Kräuterzentrums des CSB in der Außenstelle auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, hatten einen klasse Vorschlag für sie. „Wollen wir die Ölmühle in der August-Bebel-Straße 5 besuchen?“ Klasse, das machen wir. Frau Jorga und ihr Team werden uns ganz bestimmt zum Leinöl viel Wissenswertes zu berichten wissen.“ Doch zuvor machte Elžbjeta Hoyer die Kinder mit dem Thema „Leinöl – Wieso – weshalb – gesund?“ vertraut.

Am 10. April 2019 war es dann soweit. Mit vielen Fragen ging es zur Ölmühle. Für die Kinder wurde es ein spannender und erlebnisreicher Vormittag. Was es hier nicht alles zu sehen und erleben gab. Frau Jorga zeigte den Neugierigen die großen Säcke voller Leinsamen  und die vielen Flaschen, die täglich mit frisch gepresstem Leinöl befüllt werden. Hmm … an der Leinölpresse roch es so herrlich lecker nussig. Und dann konnte frisches Leinöl natürlich endlich probiert werden. Bei Frau Jorgas Frage, wem es denn schmeckt, waren alle Hände oben, auch von denen, die vorher ein bisschen Leinölmuffel waren!

Ganz wichtig ist es den kleinen Leinölentdeckern Frau Jorga und ihrem Team ein ganz großes Dankeschön zu sagen.+

Bildunterschrift: Lebensmittel sind wertvoll und willst du das besonders frische Leinöl, dann geh doch zur Ölmühle.

Zurück