Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte - Lubi starši,

seit dem 09. Juni 2021 dürfen die Kindertagesstätten wieder im Regelbetrieb für alle Kinder öffnen, da der Inzidenzwert im Landkreis Bautzen unter 50 / 100.000 Einwohner gefallen ist.
Im Folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für den Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen.

wot 09. junija je zaso dowolene pěstowarnje regularnje za wšitke dźěći wotewrěć, dokelž leži incidenca we wokrjesu Budyšin pod 50 / 100.000 wobydlerjow. Sćěhowace naprawy, kotrež wot 09. junija 2021 płaća, namakaće w němskej rěči skrótka wopisane.

Bitte hier klicken: Informationen zum Regelbetrieb ab dem 09. Juni 2021

Aktuelles

Große Bühne für kleine Künstler

Jetzt anmelden für den Sommer-Zirkus-Workshop auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Du sehnst dich nach Spaß, bist kreativ und hast nichts gegen eine Portion Action.

Dann bist Du genau richtig, beim Sommer-Ferien-Zirkus-Workshop auf der Kinder- und Jugendfarm. Wir trotzen der Langeweile und wollen mit Euch gemeinsam erlebnisreiche Ferientage verbringen.

Die Workshops finden von Montag, 09. August 2021 bis Freitag, 13. August 2021 jeweils in der Zeit von 9 bis 16 Uhr statt. Zum Abschluss der Zirkus-Woche wird eine große Zirkus-Party gefeiert. Natürlich in einem echten Zirkuszelt.
Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei, für die Verpflegung wird gesorgt.

Der Anmeldebogen steht ab sofort als Download unter csb-miltitz.de zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Kinder und Jugendliche begrenzt.

Bis 05. August 2021 per Mail an info@csb-miltitz.de oder auf dem Postweg beim Christlich-Sozialen Bildungswerk Sachsen e. V., Kurze Straße 8 in 01920 Nebelschütz OT Miltitz anmelden.

Dieses Projekt wird im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“.

Zurück