Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

seit dem 24. April 2021 tritt die Änderung des Bundesinfektionsgesetzes in Kraft. Das geänderte Bundesgesetz gilt unmittelbar im  gesamten Freistaat.

Die rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes untersagen für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung über einer Inzidenz über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten Tag den Betrieb. Eine Notbetreuung kann eingerichtet werden.


Im folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für die Notbetreuung ab dem 26.04.2021 in Kindertageseinrichtungen.

Bitte hier klicken: Informationen zur Notbetreuung ab dem 26.04.2021

Aktuelles

Familienerlebnistag am 24. April 2019 im Kloster St. Marienstern

Ein Geheimtipp - schon lange nicht mehr. Aus nah und fern kommen sie, Jung und Alt, Familien, Großeltern mit ihren Enkeln am Mittwoch in den Osterferien in das Kloster St. Marienstern. Familienerlebnistag - was der Name verspricht, wird gehalten.

Im Klostergarten ist der Frühling eingekehrt. Die Frühjahrsblüher geben ihn ein besonderes Flair. Freude erfahren, motivieren zum Mitmachen, dazu laden die Angebote an diesem Nachmittag ein.

Bald kann man sie wieder sehen und erleben – Schmetterlinge, auf Wiesen, in Gärten und Parkanlagen. Mehr zu diesen wunderschönen Insekten kann man an diesem Nachmittag erfahren. So wie die Falter in der Luft schweben, fast so perfektionell bewegen sich die Tänzer der Kindertanzgruppe „Łužičanka“ des Sorbischen Nationalensembles. Sie wollen nicht nur ihre Tänze zeigen sondern freuen sich über jeden, der mit ihnen das eine oder andere Tänzchen wagt.

Lebensmittel sind wertvoll. Warum und wie man verantwortungsvoll mit ihnen umgeht, dazu hat sich das Ernährungs- und Kräuterzentrum (EKZ) des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e. V. wieder einiges einfallen lassen. Besonders interessant in diesem Jahr die Ausstellung „Restlos gut essen“. Sie wurde vom Kompetenzzentrum für Ernährung aus Bayern konzipiert und ist erstmals in den neuen Bundesländern im EKZ zu sehen.

Na klar, die Highlights aus den Jahren zuvor kann man wieder erleben. Da sind zu aller erst die Entdeckertouren im Kloster mit den Schwestern des Konvents zu nennen. Die Kinder- und Jugendfarm aus Hoyerswerda mit ihrem Streichelzoo, der Schäfer mit seinen Lämmern, die Werkstatt für behinderte Menschen „St. Michael“ mit ihren Pferden und dem Pony sind selbstverständlich wieder da. Warum Osterglocken nicht, Musik und Gesang im Klostergarten aber besonders gut klingen, das und vieles mehr erfahrt und erlebt ihr ganz bestimmt zum Familienerlebnistag.

Gemeinsam mit den Schwestern des Konvents freut sich das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. auf zahlreiche Gäste.

Zurück