Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte - Lubi starši,

seit dem 09. Juni 2021 dürfen die Kindertagesstätten wieder im  Regelbetrieb für alle Kinder öffnen, da der Inzidenzwert im Landkreis Bautzen unter 50/100.000 Einwohner gefallen ist.
Im folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für den Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen.

wot 09. junija je zaso dowolene pěstowarnje regularnje za wšitke dźěći wotewrěć, dokelž leži incidenca we wokrjesu Budyšin pod 50 / 100.00 wobydlerjow. Sćěhowace naprawy, kotrež wot 09. junija 2021 płaća, namakaće w němskej rěči skrótka wopisane.

Bitte hier klicken: Informationen zum Regelbetrieb ab dem 09.06.2021

Aktuelles

Erster Spatenstich für neuen Spielplatz

Erster Spatenstich

Die Kinder des zweisprachigen Hortes des Christlich-Sozialen Bildungswerks Sachen e.V. (CSB) in Panschwitz-Kuckau freuen sich schon sehr auf den neuen Spielplatz in Ihrer Einrichtung. Bis es soweit ist, wird aber noch etwas Zeit vergehen. Am heutigen Dienstag wurde jetzt von der CSB-Vorstandsvorsitzenden Maria Michalk, Geschäftsführer Peter Neunert, der Vorsitzenden des Elternrates Katrin Piller, Ronny Schkoda, Bereichsleiter für die Kindertagesstätten beim CSB, und Petra Batschko, Leiterin der Kindertagesstätte und den Kindern der Einrichtung der erste Spatenstich vorgenommen. Nun liegen die weiteren Arbeiten bei der Firma GartenArt von Martin Krahl aus Panschwitz-Kuckau. Gemeinsam begrüßten die Hortkinder mit ihren Liedern den Start und können es kaum erwarten den fertigen Spielplatz einzuweihen.

Die Neuerrichtung des Hortspielplatzes soll insgesamt 122.000 € kosten. Der Bau des Spielplatzes wird über das Förderprogramm FöriGrundSB des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit einem Fördersatz von 70 Prozent unterstützt. Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V., als Träger der Einrichtung, und die Gemeinde Panschwitz-Kuckau stellen die Eigenmittel bereit. Die Fertigstellung ist für Oktober 2021 geplant. Dann können sich die Kinder über eine großzügige Anlage freuen, die unter anderem eine Tischtennisplatte, einen Basketballkorb, Kletterelemente oder ein Trampolin enthalten wird. Auch ein Hochbeet soll mit entstehen, denn das Thema Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Anliegen des CSB und wird den Hortkindern beispielsweise auch in Kooperation mit dem Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB in Panschwitz-Kuckau vermittelt.

Prěni zaryw za nowe hrajkanišćo

Wjeselo běše pola hortowskich dźěći w dwurěčnej pěstowarni Pančicy-Kukow wulke, dokelž započinaja so dźěła za nowe hrajkanišćo. Tute přewozmje firma GartenArt z Pančic Kukowa. Prjedy hač so prěni wuryw sta, zwjeselachu dźěći přitomnych z krótkim programom.

Nowe hrajkanišćo płaći cyłkownje 122.000 € a spěchuje so přez spěchowanski program FöriGrundSB wot zwjazkoweho ministerstwa za swójbu, seniory, žony a młodźinu z 70 procentami. Swójski podźěl zapłaći so přez gmejnu Pančicy-Kukow a nošerja. Tróšku sćerpnosće pak je hišće prašane. Dźěła maja kónc oktobra zakónčene być. Potom steja dźěćom mjez druhim jedna blidotenisowa plata, móžnosće za krosnowanje abo jedyn trampolin k dispoziciji.

Zurück