Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

seit dem 24. April 2021 tritt die Änderung des Bundesinfektionsgesetzes in Kraft. Das geänderte Bundesgesetz gilt unmittelbar im  gesamten Freistaat.

Die rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes untersagen für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung über einer Inzidenz über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten Tag den Betrieb. Eine Notbetreuung kann eingerichtet werden.


Im folgenden finden Sie wesentlich geltende Maßnahmen für die Notbetreuung ab dem 26.04.2021 in Kindertageseinrichtungen.

Bitte hier klicken: Informationen zur Notbetreuung ab dem 26.04.2021

Aktuelles

Das CSB-Fußballturnier wurde volljährig!

Am 14. Juni 2019 war es wieder so weit: Die fußballbegeisterten Mädchen und Jungen der Horte aus den Kindertagesstätten in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) ermittelten zum 18. Mal den Sieger des Fußball-Turniers des CSB.
Ausrichter in diesem Jahr war der SV Sankt Marienstern in Panschwitz-Kuckau.
Auf bestens präparierten Plätzen konnte das Turnier 14 Uhr eröffnet werden. Nach spannenden Vorrunden, bei denen es einige sehenswerte Tore gab, gab es nicht weniger aufregende Platzierungsspiele. Auch das große Finale zwischen der CSB-Kindertagesstätte Wittichenau und der CSB-Kita „Meisennest“ aus Straßgräbchen blieb bis zum Ende spannend, die Entscheidung fiel erst im Neun-Meter-Schießen. Am Ende hieß der Sieger Wittichenau!
Der Keeper der Wittichenauer konnte den 5. Neun-Meter abwehren und damit das Spiel entscheiden. Im Spiel um Platz drei siegten die Kicker der Mannschaft Hort am Adler II mit 2:1 gegen die Mannschaft der Gastgeber Panschwitz-Kuckau.

Ein Dank des Veranstalters, des CSB, geht an alle Erzieher, Trainer und Eltern, ohne deren Einsatz dieser Höhepunkt für die Kinder nicht möglich wäre. Der Kreissportbund Bautzen stellte auch in diesem Jahr wieder Getränke und Medaillen zur Verfügung. In den Spielpausen konnten sich die Mädchen und Jungen an den bereitgestellten Sportgeräten zur Verfügung, welche durch Mitarbeiter des Kreissportbundes betreut wurden, ausprobieren. Besonders gefragt war die große Fußball-Darts-Scheibe.

Ein ganz besonderer Dank geht an den gastgebenden Sportverein Sankt Marienstern Panschwitz-Kuckau, insbesondere an die Vereinsvorsitzende Petra Hannusa für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung. Viele ehrenamtliche Helfer ließen das Turnier wieder zum besonderen Höhepunkt für die Hortkinder werden.

So wurde auch dieses Turnier mit der Pokalübergabe gekrönt. Aloysius Mikwauschk, Mitglied des Sächsischen Landtages, freute sich, den Pokal den Kickern der CSB-Kindertagesstätte Wittichenau zu übergeben.

Zurück