Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Zuckertütenfest der Vorschüler

Schon seit Wochen studierten die Vorschüler der CSB Kindertagesstätte „Spreemäuse“ Weißkollm ein Abschluss- Programm für ihr Zuckertütenfest ein. Schließlich wollten sie ihren Eltern zeigen, dass sie sich als „Fast- Schulkinder“ Liedertexte und auch schon Gedichtzeilen merken können. Am 09.07.2020 war es dann endlich so weit. Bereits am Vormittag halfen die vier Vorschüler Talina, Jonathan, Karl und Bastian bei den Vorbereitungen für das kleine Fest. Ganz eifrig waren alle Kinder dabei, das Zelt mit Wimpelketten und Zuckertüten zu schmücken.
Nach dem Mittagschlaf stieg so langsam die Aufregung bei den Kindern und es wurden letztmalig die Lieder geübt.
Am Nachmittag begann nun endlich das langersehnte Highlight und die Eltern erschienen zum Fest. Das Vorschulprojekt des letzten Jahres wurde ausgewertet und die betreuende Erzieherin Melanie Schombel überreichte „ihren“ Vorschulkindern ein Vorschulzeugnis, die Portfolios der Kinder und eine Lesetüte mit dem ersten eigenen Lesebuch. Nach dem kleinen Programm stellte sich für die Kinder jedoch die Frage: „Wo sind denn nur die Zuckertüten?!“. Nach Kakao, Kaffee und Kuchen gingen die vier Vorschüler auf die Suche nach dem Zuckertütenbaum. Doch leider war die Suche im Garten erfolglos.
Während die Kinder rätselten, ob die Vorschüler vom vergangenen Jahr eine Zuckertüte bekommen hatten, kam – Hui!!- mit Blaulicht und Martinshorn die Feuerwehr Weißkollm zum Kindergarten gefahren. Schnell war den Kindern klar, dass es keinen Zuckertütenbaum in unserem Kindergarten gibt, sondern die Feuerwehr die Zuckertüten mitbringt. Voller Freude nahmen die Kinder ihre Zuckertüten entgegen und zeigten sie stolz ihren Eltern.
Zum Abschluss durfte sich jedes Kind noch einen XXL Luftballon mit nach Hause nehmen. Die Papas hatten sie vorher für ihr Vorschulkind auf einen Meter Durchmesser aufgeblasen.
Das Erzieherteam, die kleinen, die großen und auch die Mini- Mäuse der Kita Weißkollm wünschen den vier Vorschülern ab September viel Erfolg und Freude beim Lernen in der Grundschule Burgneudorf. Alles Gute!

"Alle Vögel sind schon da..."

… und deshalb drängt die Zeit! Wo sollen sie denn nisten? Auf dem Kita- Spielplatz gibt es keinen einzigen Nistkasten zum Brüten. Die Kinder und Erzieher der Kindertagesstätte „Spreemäuse“ Weißkollm hatten sich dazu ihre Gedanken gemacht. Vom Träger der Kita, dem Christlich Sozialen Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB), wurden Bausätze für Nistkästen zur Verfügung gestellt. Fleißig wurden diese in den Winterferien gemeinsam mit dem Hausmeister Herrn Miehle zusammengebaut. Die Kinder schauten interessiert zu und schlussendlich durften auch sie ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und beim Bauen mithelfen.
Die Nägel mit einem Hammer passend in das „Vogelhaus“ zu schlagen war gar nicht so einfach, doch einige Kinder zeigten dabei großes Geschick. Besonders Lotte war von Anfang an begeistert und schlug einen Nagel nach dem anderen beherzt in das Holz.
Als die Häuschen bezugsfertig zusammengebaut waren, suchten die Kinder im Garten einen optimalen Platz zum Nisten. War dieser einstimmig beschlossen, befestigte der Hausmeister die Kästen am auserwählten Baumstamm. Jetzt ist alles fertig und bereit. Nun können sich die Vögel einen Nistkasten aussuchen und ungestört in ihrem neuen Häuschen brüten.
Die Kinder sind schon gespannt, wann sie die ersten Vögel an den hübschen Nistkästen entdecken werden!

Bunt war unser Faschingstreiben!

Ein buntes Treiben gab es am Rosenmontag, dem 24. Februar 2020 in der Kindertagesstätte Weißkollm, in Trägerschaft des Christlich Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB), zu sehen. Viele verschiedene Tiere, Ninjas, Feen, Superhelden und allerlei Fabelwesen kamen zu Besuch, um mit uns eine große Faschingsfeier zu veranstalten. Um 8:00 Uhr begann der aufregende Tag. Nach der Stärkung am reichhaltigen Frühstücks- Kinder- Buffet startete die Party. Es wurde ausgelassen getanzt, gesungen und gefeiert. Alle Kinder zeigten ihr tolles Kostüm auf dem Laufsteg. Danach konnten sie ihr Geschick bei verschiedenen Spielen beweisen oder zur Musik ausgiebig tanzen. Viel zu schnell war der Vormittag vorbei und aus den bunten Kostüm- Gestalten entpuppten sich unsere Kita- Kinder. Was für ein aufregender Tag!

Wir waren Zampern!

Am 29. Januar gingen wir wieder auf Zampertour durch Weißkollm.
Vielen Dank für die vielen offenen Türen und unsere gut gefüllten Zamperdosen!

Ein Vogel wollte Hochzeit machen, kennt ihr die Geschichte?

Am 28. Januar 2020 wurde in der Kita „Spreemäuse“ des Christlich Sozialen Bildungswerkes in Weißkollm die Vogelhochzeit gefeiert. Viele bunte Vögel mit prachtvollen Gefieder kamen zu Besuch, um mit uns gemeinsam dieses große Ereignis zu erleben. Passend zum sorbischen Brauch waren Braut und Bräutigam die Elster und der Rabe. Unter jedem weiteren bunten Vogelkostüm versteckte sich ein Kind der Einrichtung, welches die Rolle eines bestimmten gefiederten „Gastes“ spielte. Doch bevor es soweit war wurde viel geprobt, das Vogelhochzeits- Lied gesungen und die erforderlichen Requisiten auf Vollständigkeit geprüft. Die Eltern bastelten zu Hause fleißig die passenden Vogelflügel für ihr Kind.
Am Hochzeitstag selbst waren die Kinder ganz aufgeregt, da sie endlich in ihre bunten Vogelkostüme schlüpfen durften. Braut und Bräutigam nahmen an der Stirnseite der großen Runde Platz und mit viel Spaß und Gesang wurde die Vogelhochzeit ausgelassen gefeiert. Auch viele Eltern und Großeltern wollten sich das nicht entgehen lassen und kamen zu uns in die Kita, um das Spektakel mitzuerleben. Als Dankeschön für die Winterfütterung überraschten die Vögel die feiernden Kinder mit einer lecker- süßen Elster aus Teig. Das war ein unvergesslicher Tag und ein weiterer Höhepunkt im Kita- Leben!
Wir danken den Eltern für ihre Bastel- Mühe, um ihre Kinder mit phantasievollen Flügeln und farbenfrohen Kostümen zur traditionellen Vogelhochzeitsfeier auszustatten.

Eine Weihnachtsüberraschung am 17. Dezember ...

Mit dem Musiktheater von „Liederliesel & Leichtfuß“ gab es eine besondere Weihnachtsüberraschung für alle unsere Kinder in der KiTa.

Adventsfenster am 13. Dezember

Am 13. Dezember öffnete unsere Kita ein Adventsfenster. Mit einem kleinen Programm der Kinder, Glühwein und leckeren Würstchen wurde es ein gemütlicher Abend.
Vielen Dank an die Jugendfeuerwehr Weißkollm für deren Unterstützung!

In unserer Weihnachtsbäckerei....

... ging es lustig und lecker zu! Die Mädchen und Jungen waren mit Eifer dabei - und das Ergebnis konnte sich sehen und schmecken lassen!

Der Nikolaus kam in unser Haus!

... und mit ihm unser Bürgermeister Thomas Leberecht. Die Mädchen und Jungen freuten sich über die Geschenke und sangen als Dankeschön ein Lied, zu welchem sie auch tanzten.

„Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an…“

…unter diesem Motto feierten die großen und kleinen Spreemäuse mit ihren Familien und Erzieherinnen am 11. Oktober ein schönes Kinderfest in der KITA Weißkollm.
Nachdem die Kinder ihre Gäste mit einem bunten Programm begrüßt hatten, konnten sie an verschiedenen Stationen aus buntem Drachenpapier und herbstlichen Naturmaterialien gemeinsam mit ihren Eltern kleine Schätze basteln. Der große Spielplatz lud zum Klettern und Toben ein- sichtlich genossen es die Kinder, an diesem Nachmittag all ihre Lieben dabei zu haben.
Der Elternbeirat der KITA sponserte großzügig den Kaffee und half unermüdlich beim Organisieren, Dekorieren, Ausschenken, Kassieren und Aufräumen. Herzlichen Dank dafür!
Die Jugendfeuerwehr Weißkollm unterstützte das Fest tatkräftig mit dem  Geschicklichkeitsspiel Büchsenwerfen, sowie sehr ausdauernd beim Grillen von über 120 Würstchen. Ein großes DANKE an die Feuerwehr! Ebenfalls ein Dankeschön an die Cateringfirma RWS, die einen Teil der Grillwürstchen sponserte.
Die Kinder durften zum Abschluss des Festes ihren Eltern  ihre selbstgebastelten Laternen präsentieren. Groß und Klein beendete das Fest anschließend mit einem Laternenumzug durch das Dorf. Den Lichterzug sicherte wiederum die Jugendfeuerwehr Weißkollm mit ihrem großen Löschfahrzeug ab. Schon das allein war ein Highlight für die Kinder.

Ein gelungenes Fest, das unseren Spreemäusen sicher in Erinnerung bleiben wird.

Die Kinder und das Erzieherteam der KITA „Spreemäuse“ Weißkollm

Eine Zoofahrt die ist lustig, eine Zoofahrt die ist schön…

Am Freitag, den 30. August 2019 war es ab 8 Uhr mucksmäuschenstill in der CSB- Kita „Spreemäuse“ in Weißkollm: Die Kinder waren auf großer Fahrt. Unser Sommerausflug stand auf dem Tagesplan: Die Fahrt in den Zoo nach Hoyerswerda! Die Kinder waren ziemlich aufgeregt, schließlich durften sie mit einem großen Bus nach Hoyerswerda fahren. Im Zoo angekommen gab es so Vieles zu entdecken: Schildkröten, Ziegen, Esel, Tiger und Leopard, Affen und viele andere Tiere wurde von den Spreemäusen genau unter die Lupe genommen. Außerdem organisierten die Erzieher ein leckeres Picknick, schließlich mussten ja alle bei Kräften bleiben. Gut gestärkt ging es dann zurück zur Bushaltestelle, wo uns der Busfahrer nach einer spannenden Fahrt wohlbehalten direkt vor unserer Kita in Weißkollm absetzte. Das war für uns alle ein unvergesslicher Tag!
Wir danken den Eltern, die sich die Zeit genommen, und uns bei diesem spannenden Ausflug begleitet haben. Ein schöner Tag für Alle!