Meldungen

Überraschung zum Kindertag

Reges Treiben herrschte im Garten der Kindertagesstätte „Meisennest“ im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen, die sich in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) befindet. Der Heimat- und Feuerwehr-Förderverein Straßgräbchen e.V. hatte wieder zum Kindertag am 1. Juni die große Hüpfburg aufgebaut.
In diesem Jahr hatten Vereinsvorsitzender Andreas Bathow und Vorstandsmitglied Maik Lorenz aber noch mehr Überraschungen mitgebracht.
Für die Anschaffung verschiedener Rhythmus-Instrumente übergaben sie der Leiterin der Einrichtung, Elke Steinborn, einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Das Geld ist Teil des Erlöses des diesjährigen Weihnachtsbaumverbrennens. Diese Unterstützung durch den Heimatverein ist gleichzeitig ein Dankeschön an die Kindertagesstätte dafür, dass die Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Erzieherinnen bei Dorffesten immer mit einem kleinen Programm auftreten. Einen „Hingucker“ hatten sie für die Kita auch noch mitgebracht. Die Comic-Figuren Fix und Fax, welche vor 1990 bereits das damalige Gebäude des Kindergartens schmückten, wurden vom Verein wieder hergerichtet, bunt gestaltet und an den Eingang der heutigen Kindertagestätte angebracht. Die Kinder durften die Figuren einweihen und freuten sich über die zwei bunten Schmuckstücke.

Die Kinder und Erzieherinnen des „Meisennest‘s“ sowie das CSB als Träger der Einrichtung danken dem Heimat- und Feuerwehr-Förderverein Straßgräbchen e.V. herzlich für die Unterstützung.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.