Meldungen

Sommerzirkus-Workshop auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Auch in diesen Sommerferien gibt es auf der Kinder- und Jugendfarm des CSB in Hoyerswerda für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren eine Kinder- und Jugendzirkusvarieté-Workshopwoche. Diese steht unter dem Motto „Lausitzer Jumping Smileys“. Wie der Name schon verspricht, geht es um Akrobatik auf dem Trampolin, dem Einrad und auf dem Drahtseil, sowie auch um Clownerie, Zauberkunst, Tanz und vor allem um viel Spaß beim Mitmachen. Die Workshopwoche findet vom Montag, dem 30. Juli 2018 bis Freitag, den 3. August 2018 auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda (Burgplatz 5 in 02977 Hoyerswerda) statt. Jeweils von 9 bis 16 Uhr können die Teilnehmer in die Welt des Varietés hineinschauen, dessen zahlreiche Facetten kennen lernen und mit ausgebildeten Zirkuspädagogen trainieren. Ein Schnupperworkshop hierzu findet am Freitag, den 28.Juni statt. Die Abschlussaufführung ist für Freitag, den 3. August 2018 geplant. Die jungen Artisten und Künstler führen ab 16 Uhr ihr Programm vor Familien, Freunden und allen Interessierten auf der Kinder- und Jugendfarm auf.

Anmeldungen werden ab sofort bis zum 16. Juli 2018 auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda unter Telefon 0 35 71 / 97 91 64 und per E-Mail (liane.semjank@csb-miltitz.de) entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, ein Mittagessen inklusive. Maximal können 35 Anmeldungen angenommen werden, diese werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Partner des Projektes sind die Christliche Schule Johanneum Hoyerswerda, der Heimat- und Kulturring Wittichenau-Kulow e.V. und der Hoyerswerdaer Karneval Club Gelb Blau 1997 e.V. Das Projekt findet mit freundlicher Unterstützung des Programms „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Unterprogramm der „Künste öffnen Welten“ statt.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.