Aktuelles

Seniorenbildungsreise in der Oberlausitz

Am 3. Juli 2019 starteten etwa 50 Senioren zu einer Senioren¬bildungsreise. Seit vielen Jahren verbindet das CSB und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung dabei eine enge Zusammen¬arbeit. Auch in diesem Jahr führte Werner Rellecke, Leiter der Abteilung Publikation, die Senioren in bewährter Weise. Die Fahrt führte durch die Oberlausitz, erster Halt war das Völkerkundemuseum in Herrnhut. Dieses ist eng mit der Geschichte der Evangelischen Brüder-Unität und deren weltweit betriebenen Missionen verbunden und zeigt Objekte und Aufzeichnungen von Missionaren, welche bei verschiedenen Völkern gesammelt wurden. Fast ein „Gegensatz“ dazu war der nächste Exkursionspunkt – das Haus Schminke in Löbau. Das 1933 von Hans Scharoun erbaute Haus zählt zu den weltweit wichtigsten Wohnhäusern der „klassischen Moderne“.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.