Aktuelles

Neue Figuren für die Weihnachtskrippe

In jedem Jahr werden in der Vorweihnachtszeit auf der Kinder- und Jugendfarm zwei neue Figuren für die Krippe gebaut. In diesem Jahr sind die „Neuen“ aber etwas Besonderes.
Der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art entwarf die zwei neuen Figuren für die Weihnachtskrippe. Da er derzeit ein Projekt in der Stadt Hoyerswerda umsetzt und er die Arbeit des CSB kennt und schätzt, besuchte er die Kinder- und Jugendfarm und sah die Kinder begeistert die Weihnachtskrippe aufbauen. Vom Engagement der Kinder fasziniert schlug er vor, die zwei neuen Figuren für dieses Jahr zu entwerfen und mit den Kindern zu gestalten.
Michael Fischer-Art entwarf die Figuren und zeichnete diese zunächst im Umriss auf stabile Holz-Spanplatten. Unter fachkundiger Anleitung von Farmmitarbeiter Bernd Latta (und mit seiner Hilfe), wurden sie von den Kindern ausgesägt. Am 4. Dezember malte der Künstler die Figuren gemeinsam mit den Kindern aus. Die Weihnachtskrippe ist nun um zwei Figuren reicher – einen Arzt und einen Künstler.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.