Aktuelles

Kinderherzen froh gemacht – 20 Jahre gestaltete Dieter Wersch den Faschingswagen der Kindertollitäten

Die Jüngsten der Vollblutnarren in der Hochburg des Faschings in Wittichenau und ihr mit wunderschönen Motiven gestalteter Prinzenwagen sind immer ein besonderes Highlight für die Narren aus Nah und Fern beim großen Rosenmontagsumzug in ihrer Stadt. Seit 20 Jahren trägt Dieter Wersch die Verantwortung für die Gestaltung dieses Festwagens, denn er verfügt über die Erfahrung und die Professionalität, die es dafür braucht. Bevor er die für ihn zur Herzensangelegenheit gewordene Aufgabe übernahm, dem Kinderprinzenpaar aus der CSB-Kindertagesstätte Wittichenau den Faschingswagen zu gestalten, war er viele Jahrzehnte verantwortlich für die Gestaltung der Bühne für die Kappenabende in Wittichenau.

In diesem Jahr wird Dieter Wersch seinen 70. Geburtstag feiern und deshalb ist es für ihn das letzte Mal, dass er für die Gestaltung des Prunkwagens des Kinderprinzenpaares übernimmt. Er wird in Abstimmung mit dem Christlich-Sozialen Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) die Gestaltung in jüngere Hände geben. Selbstverständlich will und wird er auch zukünftig mit seiner Erfahrung und mit seinem Können im Rahmen seiner Möglichkeiten mithelfen.

Für sein großartiges Engagement möchten die Kinderprinzenpaare, Gardisten aus der Kindertagesstätte Wittichenau, die Erzieherinnen und der Träger, das CSB, Dieter Wersch mit einem dreifach närrischen Helau von ganzem Herzen Danke sagen.

Vom Motiv wird noch nichts verraten – Dieter Wersch mit den amtierenden Kinder-Tollitäten Prinz Joseph, Prinzessin Merle, Hofmarschall Karl und den Pagen Holly und Isabell.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.