Aktuelles

Jetzt fängt das schöne Frühjahr an…

Scheint so, als möchte die Natur selbst noch einmal alle Kinder aufmerksam machen auf den Mal- und Zeichenwettbewerb „So bunt ist meine Welt“. Eine Vielzahl von Zeichnungen ist bereits eingegangen, mit Phantasie und Herz gemalt. Alle eingesandten Bilder werden zum Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau am 23. Juni 2019 im gezeigt, und die von einer Jury ausgewählten Preisträger an diesem Tag prämiert.

Bis zum 5. Juni 2019 können noch Zeichnungen, bitte mit Namen, Anschrift und Alter versehen, an das Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB), Kurze Straße 8, 01920 Nebelschütz OT Miltitz, eingesandt werden. Aber auch zum Familienerlebnistag am 15. April 2019 im Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB im Kloster St. Marienstern können die Beiträge mitgebracht werden. Für Groß und Klein gibt es dort viel zu erleben – von Führungen mit den Schwestern, über einen Tanzworkshop mit Kindern und Profis vom Sorbischen National-Ensemble, bis hin zu Schmackhaftem und Wissenswertem zum Thema „Lebensmittel sind wertvoll“.

Die Vorbereitungen für das Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen am 23. Juni 2019 sind derzeit voll im Gange. Bewährtes, wie z.B. der Natur- und Bauernmarkt, die Präsentationen von Vereinen, die im Landkreis Bautzen aktiv sind, oder Aktiv-Angebote für Kinder, werden beibehalten. Das Vorbereitungsteam hat sich wieder Vieles einfallen lassen, für Abwechslung wird also gesorgt sein. Das Fest wird um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst offiziell beginnen.

Ein weiterer Höhepunkt erwartet die Besucher am Nachmittag. Ein bekannter Liedermacher, der Lieder für und über die kleinen und großen Leute geschrieben und gesungen hat, kommt in das Kloster St. Marienstern. Wer weiß, dass „Jule sich nicht wäscht“, kennt auch „Alles muss klein beginnen“ oder „Spar deinen Wein nicht auf für morgen“ und wird seinen Namen schnell erraten. Einfach bis zum 24. Mai 2019 eine Mail mit dem Namen des Künstlers an info@csb-miltitz.de schicken und einen der drei Gutscheine für zwei Personen zur „Nacht der 1.000“ Lichter am 20. Juli 2019 im Klostergarten des Klosters St. Marienstern gewinnen. Noch nie gewonnen? – „Du hast es nur noch nicht probiert“, würde der gesuchte Künstler singen.

Doch bevor es soweit ist, startet am 26. April 2019 ab 13.30 Uhr die 25. Saison im Klostergarten. Vielleicht findet dort noch der Ein oder Andere eine Anregung für den Malwettbewerb, und malt, so wie es der gesuchte Liedermacher beschreibt „ mit Wasserfarben und mit heißen Händen. Eine Welt aus Veilchenduft und wilder Phantasie…“

Wir freuen uns auf die Zeichnungen der Kinder und viele Besucher zu den Veranstaltungen –

Seien Sie herzlich willkommen – Witajće k nam!

 

Bildunterschrift: Die Mädchen und Jungen der Grundschule „Knappensee“ in Groß Särchen haben schon eifrig gezeichnet

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.