Aktuelles

Großes Treffen auf der Blühwiese inmitten von Brennnesseln, Kratzdisteln, Wilder Möhre und Co.

Auf der Kinder- und Jugendfarm werden Projekte zum Artenschutz groß geschrieben.
Um auch bei den Insekten einen kleinen Überblick über die Bestände zur erhalten, nahmen die Kinder und Jugendlichen, welche die Farm besuchen, erneut an der Aktion des NABU Insektensommer vom 2. bis 11.August teil. Die Zählstunde wählten sie am Freitag den 9. August 2019 zwischen 14 und 15 Uhr, in welcher sie mit reichlich Beteiligung (21 Teilnehmer) aber auch fachkundiger Unterstützung durch Ranger Herbert Schnabel von der NABU Ortsgruppe Wittichenau, die nicht immer leichten Bestimmungen durchführten.

mehr lesen »

Kinderquiz „Restlos gut essen“ – Gewinner wurden ermittelt

Die interaktive Ausstellung „Restlos gut essen“, konzipiert vom Bayrischen Kompetenzzentrum für Ernährung, ist in diesem Jahr ein besonderer Anziehungspunkt im Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Ein Kinderquiz zur Ausstellung animierte die jungen Besucher, sich mit den Themen der Ausstellung intensiver zu beschäftigen. Egal ob zu Großveranstaltungen oder im Rahmen des Projektunterrichtes, die Mädchen und Jungen beteiligten sich mit Eifer. Über 200 ausgefüllte Quiz-Scheine waren in der Quiz-Box. Heute, am 9. August 2019, wurden die Gewinner durch die Cellerarin des Klosters St. Marienstern, Schwester Thaddaea, Sonja Heiduschka, vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V., dort verantwortlich für den Verein Landurlaub in Sachsen e.V., und den Vorsitzenden des Freundeskreises St. Marienstern, Aloysius Mikwauschk (MdL) ausgelost.

mehr lesen »

Kunst, Kultur und Kräuter - Kräutersonntag im Klostergarten Panschwitz-Kuckau

Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) lädt gemeinsam mit Äbtissin Gabriela Hesse und den Schwestern des Konvents am 18. August 2019, dem Sonntag nach Maria Himmelfahrt, ab 14.30 Uhr in sein Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau zum Kräutersonntag ein. Wohl kaum ein Ort bietet für diese Veranstaltung ein besseres Ambiente als die 6.000 m² große Gartenanlage im Kloster St. Marienstern mit seinen mehr als 100 verschiedenen Kräuterarten.

mehr lesen »

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.