Meldungen

Wir wünschen allen Vorstandsmitgliedern, Vereinsmitgliedern, Mitarbeitern, Partnern, Förderern, Unterstützern, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern und Freunden ein frohes und gesegnetes Osterfest.

„Köstlich und kostbar“ - Lebensmittel sind wertvoll

Für die Meisten von uns ist es eine Selbstverständlichkeit, doch wie oft ertappt man sich im Alltag, dass zuviel eingekauft wurde. Beim Blick in den Kühlschrank muss man erkennen, dass bei dem einen oder anderen Produkt das Verfallsdatum längst überschritten ist. Oft ist es keine Absicht und doch landen 11 Mio Tonnen Lebensmittel pro Jahr im Müll.

Nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern auf sehr interessante und multimediale Weise setzt sich die vom Bayrischen Kompetenzzentrum für Ernährung entwickelte Ausstellung „Restlos gut essen“ mit dem Thema Wertschätzung von Lebensmitteln auseinander. Sie ist erstmalig in den neuen Bundesländern, ab dem 28. April 2019 im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. im Kloster St. Marienstern, zu sehen.

mehr lesen »

Tag und Nacht für Demokratie und Toleranz in Hoyerswerda

„Abenteuer Vielfalt-die Welt ist bunt“

 Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. an der Aktion „Tag und Nacht für Demokratie und Toleranz“ in Hoyerswerda und setzte dabei am 10. April 2019 ab 14:00 Uhr gemeinsam mit der Christlichen Schule Johanneum Hoyerswerda und dem Bürgerbündnis „Hoyerswerda hilft mit Herz“ ein Zeichen für Demokratie, Toleranz und Vielfalt. Ein generationsübergreifender Nachmittag der Begegnung von Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren.

mehr lesen »

Lecker Leinöl!

Leinöl ist gesund. Wieso – weshalb – warum? - das wollten die Vorschulkinder aus der CSB-Kindertagesstätte „Kinderhaus am Zoo“ in Hoyerswerda genauer wissen. Die Leiterin der Kindertagesstätte Hatice Schmidt und Elžbjeta Hoyer, Fachkraft des Ernährungs- und Kräuterzentrums des CSB in der Außenstelle auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, hatten einen klasse Vorschlag für sie. „Wollen wir die Ölmühle in der August-Bebel-Straße 5 besuchen?“ Klasse, das machen wir. Frau Jorga und ihr Team werden uns ganz bestimmt zum Leinöl viel Wissenswertes zu berichten wissen.“ Doch zuvor machte Elžbjeta Hoyer die Kinder mit dem Thema „Leinöl – Wieso – weshalb – gesund?“ vertraut.

mehr lesen »

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.