Meldungen

Wir wünschen allen Vorstandsmitgliedern, Vereinsmitgliedern, Mitarbeitern, Partnern, Förderern, Unterstützern, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern und Freunden ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Rest-los genießen

Immer noch werden zu viele Lebensmittel weggeworfen, die Zahlen belegen: Jedes achte Lebensmittel, das wir einkaufen, landet in der Tonne. Die Gründe sind vielfältig. Aber alle Verbraucher können viel dagegen tun. Das Projekt „Lebensmittel sind wertvoll“, das seit 2012 vom Christlich-Sozialen Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) und dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) betreut wird, möchte mit verschiedenen Aktivitäten  bei unterschiedlichen Zielgruppen das Bewusstsein für den Wert und die Herkunft von Lebensmitteln schärfen und damit für die Reduzierung von Lebensmittelabfällen sensibilisieren. Das Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB möchte gemeinsam mit der Initiative die erste Veranstaltung der Abendseminarreihe „Clever und Kreativ kochen“ im Jahr 2016 am Mittwoch, den 03.02.2016 um 19 Uhr diesem Thema widmen und lädt auf die Kinder- und Jugendfarm des CSB in Hoyerswerda (Burgplatz 5) ein.

mehr lesen »

Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge

Die Seniorenakademie des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) lud am Donnerstag, den 14.Januar 2016 um 10 Uhr alle Interessenten zu einem Fachvortrag „Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ mit Dr. Matthias Nuß vom Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden, ein.
Kleiner Perlmuttfalter, Gemeiner Bläuling, das Große Ochsenauge und verschiedene andere Insekten gehören zu den noch weit verbreiteten Arten.
Referent Dr. Mathias Nuß schilderte den naturbegeisterten Senioren im voll belegten Veranstaltungsraum eindrucksvoll die Welt der Tagfalter.

mehr lesen »

Prinzessin Lotte und Prinz Lucas werden ihr närrisches Volk verzaubern

In Wittichenau, der Metropole des sächsischen Karnevals, hat das Faschingsfieber wieder alle kleinen und großen Narren gepackt. Am Dienstag, den 12. Januar 2016 wurde es in der Hochburg des Kinderfaschings, der Kindertagesstätte des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Wittichenau, wieder das Kinderprinzenpaar gewählt. Es war in diesem Jahr nicht irgendeine Wahl – es war die Wahl des 20. (!) Kinderprinzenpaares in der Wittichenauer Kindertagesstätte.
Und die versprach wahrhaft zauberhaft zu werden, denn erstmals waren Krabat alias Wolfgang Kraus, der gute Zauberer der Lausitz, und sein Lehrmeister der Schwarze Müller alias Dieter Klimek Gäste der Kinderprinzenwahl. Aber wer soll Prinz und Prinzessin, Hofmarschall und Pagen werden?

mehr lesen »

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.