Meldungen

„Zufrieden jauchzet groß und klein…“

Wer kennt sie nicht, diese Zeile aus dem „Osterspaziergang“ von Johann Wolfgang von Goethe. Zufrieden, dass der Frühling Einzug gehalten hat. Den Frühling erleben können Groß und Klein an verschiedenen Orten, zum Beispiel im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Am Sonntag, dem 26. April 2015 ab 14.30 Uhr wird hier zur Saisoneröffnung eingeladen. 

Traditionell wird zur Saisoneröffnung der Baum des Jahres gepflanzt. 2015 ist es der Feldahorn. Die Äbtissin des Klosters, Philippa Kraft, Brigitte Richter von der Kreissparkasse Bautzen und Helmar Frei von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden werden den Baum pflanzen.

mehr lesen »

Bäckermeister Mike Selnack

Erlebnistag im Klostergarten begeisterte zahlreiche Gäste

Am 8. April lud das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) zusammen mit dem Kloster St. Marienstern und der Gemeinde Panschwitz-Kuckau erstmalig zu einem Familienerlebnistag ein. 250 kleine und große Gäste folgten der Einladung in das Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern und waren begeistert über die vielseitigen Angebote.

mehr lesen »

Fachpraktika polnischer Fach- und Berufsschüler im Bereich Landschaftsarchitektur

Vom 28. März bis 3. April 2015 hielten sich 14 polnische Fach- und Berufsschüler in der Gemeinde Nebelschütz auf, um in Garten- und Landschaftsbauunternehmen in der Region Kamenz ein einwöchiges Betriebspraktikum zu absolvieren. Zuvor nahmen die Schüler von Fachschulen aus Bożków und Wołów (Niederschlesien) für zwei Wochen an der praktischen Ausbildung in der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte für Gärtner des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Pillnitz teil.

mehr lesen »

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.