Willkommen

Christlich-Soziales Bildungswerk
Sachsen e.V.

Hausadresse:

Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-0
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

eMail:
info@csb-miltitz.de

Aktuelles

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

ab dem 18. Mai 2020 dürfen die Kindertagesstätten wieder für alle Kinder öffnen. Für die Wiederöffnung der Kindertageseinrichtungen gelten jedoch strenge Regeln. So müssen insbesondere Betreuungsgruppen strikt voneinander getrennt werden, um eine jederzeitige Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten gewährleisten zu können. Weiter müssen die Eltern jeden Morgen bestätigen, dass die Kinder wie auch die anderen Mitglieder des Hausstandes keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen und sie nicht im Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder in den letzten 14 Tagen standen.

Das dazugehörige Formular finden Sie hier: Download Formular

Die Belehrung zum Corona Virus für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) finden Sie hier: Download Formular

Bitte beide Formulare ausgefüllt und unterschrieben am 18. Mai 2020 in die Einrichtung mitbringen.

Bitte geben Sie immer bis Mittwoch der Vorwoche das ausgefüllte Formular für die notwendige Betreuungszeit der Kinder für die Folgewoche in der Kita ab. Download Formular

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum eingeschränkten Regelbetrieb in unseren Kitas: Download Informationsblatt

Interessenten können sich für eine Teilnahme bewerben

Am 21. Juni 2020 laden Äbtissin Gabriela Hesse und Landrat Michael Harig als Schirmherren der Veranstaltung zum Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen in das Kloster St. Marienstern nach Panschwitz-Kuckau ein.
Um allen Besuchern wieder eine möglichst große Vielfalt an kulturellen, kulinarischen oder informativen Highlights zu bieten, sind interessierte Vereine, Kulturgruppen oder Händler aufgerufen, sich zur Teilnahme am Fest zu bewerben.

mehr lesen »

Zur zweiten Beratung des Arbeitskreises im Jahr am 28. November 2019 kamen 14 Teilnehmer auf Einladung des Landesverbandes Sächsisches Obst e. V. in das Lager und die Packstation der Erzeugergemeinschaft „Borthener Obst“ im Dohnaer Ortsteil Röhrsdorf.

mehr lesen »

„Tanzen zeigt uns für Augenblicke, wie man das Leben leichter nehmen kann“
Das sagten sich im Dezember 1999 über zehn junggebliebene Frauen im besten Alter, als sie sich zum ersten Mal in der CSB-Kindertagesstätte in Wittichenau trafen. Seit Beginn an war Jutta Hartmann ihre Tanzleiter- und -lehrerin. Tanzen fördert die Konzentration, Reaktion, Beweglichkeit, Koordination und Balance, wirkt positiv auf Herz, Kreislauf, Stoffwechsel und das vegetative Nervensystem, trainiert das Gedächtnis, vermittelt Erfolgserlebnisse und erweitert den Blick – kurz gesagt: Tanzen hält jung. So konnten am 28. November 2019 auch alle aktiven und ehemaligen Mitglieder der Tanzgruppe gemeinsam das 20-jährige Bestehen der Wittichenauer Tanzgruppe feiern.

mehr lesen »