Meldungen

Sommerzirkus-Workshop auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda

In den Sommerferien noch Zeit? Dann können sich Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren zu einem Kinderzirkus-Varieté-Workshop vom 26. Juni bis 30. Juni 2017 – die erste Woche der Sommerferien – auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda (Burgplatz 5 in 02977 Hoyerswerda) anmelden.

Jeweils von 9 bis 16 Uhr können die Teilnehmer in die Welt des Varietés hineinschauen, dessen zahlreiche Facetten kennen lernen und mit ausgebildeten Zirkuspädagogen trainieren. Die Inhalte orientieren sich an den Zielen der Tanz-, Theater- und Zirkuspädagogik. Jeder Einzelne kann seine Stärken einbringen, seine Kreativität und Phantasie spielen lassen. Es wird Workshopgruppen zu Akrobatik, zirzensischen und weiteren Varieté-Künsten geben. Zum Abschluss der Zirkuswoche, am Freitag, dem 1. Juli 2016 führen die jungen Künstler ab 16 Uhr ihr Programm vor Familien, Freunden und allen anderen Interessierten auf.

Anmeldungen werden ab sofort auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda unter unter Telefon  0 35 71 / 97 91 64 und per E-Mail (liane.semjank@csb-miltitz.de) entgegen genommen. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Mittagsverpflegung wird organisiert.

Partner des Projektes sind das Christliche Gymnasium Johanneum Hoyerswerda und der Heimat- und Kulturring Wittichenau/Kulow e.V.

Der Kinderzirkus-Varieté-Workshop findet mit freundlicher Unterstützung des Programms „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Unterprogramm „Zirkus macht stark“ statt.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.